Auch Lenovo hat Smartphones mit faltbaren Display

Geschrieben von

lenovo-cplus-flashnewsKurz zusammengeklappt: Eventuell ein wenig in der Euphorie um das weltweit erste Google Tango Smartphone, dem PHAB2 Pro und der Präsentation der beiden Moto Z Smartphones untergegangen, ist eine am Abend der Lenovo Tech World vorgestellte Studie von zwei faltbaren Smartphones. Das eine kann um das Handgelenk gefaltet werden und das andere gleicht dem Samsung Project Valley, welches aus einem Smartphone ein Tablet mutieren lässt.

Smartwatch mit großem faltbaren Display

Auf der Live Übertragung zur Lenovo Tech World wurde von Dr. Peter Hortensius, SVP & CTO, Lenovo auch etwas über geplante Projekte verraten, wie unter anderem dem Project Cplus, welches im Grunde genommen ein Smartphone und Smartwatch in einem ist. Denn das Smartphone mit dem faltbaren Display ist zusätzlich in kleine Elemente untergliedert, die so die nötige Flexibilität des Motherboard, des Akkus und anderen Bauteilen gewährleisten und so das Lenovo Smartphone komfortabel und Platzsparend um das Handgelenk wickeln lässt.

Vorgeführt wurde die beiden Konzepte ausnahmsweise nicht von Ashton Kutcher sondern von dem US-amerikanischen YouTube Star Meghan McCarthy die unter Umständen einen gewissen Anteil ihres Erfolges ihrer „außergewöhnlichen“ Stimme zu verdanken hat.

Faltbares Tablet

Das zweite Konzept, welches der YouTube Star mit Katzen Affinität gezeigt hat, ist uns im Grunde bereits schon von Samsung bekannt, die schon im Jahre 2014 unter dem Projektnamen Valley ein ähnliches Konzept eines Smartphones und Tablet in einem vorgestellt haben (zum Beitrag). Bei Lenovo heißt es nun Project Folio und funktioniert nach dem selben Prinzip.

Verfügbarkeit

Während Samsung allen Anschein nach bereits zwei solcher Smartphones Anfang 2017 in den Verkauf bringen möchte, will man zumindest den Kollegen von Bloomberg Glauben schenken (zum Beitrag), so ist Lenovo laut eigenen Aussagen noch lang nicht soweit. Während die Konzepte zwar funktionstüchtig seien, gibt es noch große Probleme mit Zuverlässigkeit. Lenovo geht sogar von mehreren Jahren aus, was im Zusammenhang mit Samsung wiederum ein wenig Verwunderung aufkommen lässt.

[Quelle: Lenovo Tech World]

 

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


196 Abfragen in 0,419 Sekunden