Chromecast App offiziell in Deutschland zu haben

Geschrieben von

Google Chromecast App für Deutschland

Der Internet-Konzern Google versuchte vor einiger Zeit mit Google TV den Siegeszug von Android im Wohnzimmer fortzusetzen aber die Plattform wurde weder von Partnern noch von der Zielgruppe sonderlich angenommen, im Gegensatz zum Chromecast. Dieser kleine HDMI-Stick war bisher offiziell nur in den USA zu gebrauchen, nun geht das auch in Deutschland.

Android hat sich Millionenfach auf Smartphones und Tablets verkauft, warum also sollte sich die offene Plattform nicht auch auf Geräten für den Medienkonsum im Wohnzimmer nutzen lassen? So oder so ähnlich dürfte der Gedankengang von Google gewesen sein aber dennoch hat sich Google TV eher als Flop entpuppt bisher. Ob der Wandel mit dem vermuteten Wechsel hin zu Android TV einstellen wird lässt sich nicht vorhersagen, dass der Chromecast Stick für HDMI-fähige Fernseher jedoch ein Erfolg wird, daran zweifel kaum noch jemand. Und Google hat eine weitere Hürde genommen, die einem Erfolg von Chromecast im Wege steht: Die offizielle Chromecast App ist nun auch in Deutschland downloadbar.

 

Chromecast in Deutschland

Der Chromecast ist im Prinzip ein ganz simpler HDMI-Stick für den Fernseher, welcher über ein Android- oder iOS-Gerät mit Medienstreams aus dem Internet gefüttert wird und diese dann auf dem Fernseher anzeigt. Dieser Weg ist deutlich komfortabler als wenn sich die Familie oder Freunde um das kleine Display eines Smartphones drängen würden. Während der Stick selbst mit etwas Aufwand relativ problemlos aus den USA nach Deutschland importiert werden konnte, sah das mit der notwendigen App für Android und iOS deutlich schwerer aus. Für iOS beispielsweise brauchte es einen US-Account bei iTunes, während man bei Android sich lediglich die APK irgendwie besorgen musste.

Aber das hat sich ja nun in Luft aufgelöst, das Problem. Denn Google hat die offiziellen Chromecast-Apps sowohl im Play Store als auch im iTunes App Store offiziell unter anderem für Deutschland freigegeben und via Amazon kann der Chromecast Stick selbst auch bezogen werden (wenn auch zu einem unverschämt hohen Preis). Nebenbei erwähnt wird Chromecast mit einem späteren Update laut Google auch lokale Medien abspielen können und CyanogenMod wird ebenfalls Unterstützung für den Google-Stick bieten.

Und, habt ihr euch schon einen Chromecast Stick geordert oder plant ihr euch einen anzuschaffen? Wie sind eure Erfahrungen bisher mit dem Stick?

Google Home
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos
Google Home
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos
[Quelle: Engadget DE | Danke für den Tipp Robin]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Die App wird nicht benötigt! Wenn man einen Chromecast im Netzwerk hat werden in allen Applikationen die Chromecast untertstützen entsprechende Icons angezeigt. Hab da auch ein wenig drüber geschrieben -> http://wwww.radikalblogger.de/2013/10/chromecast-endlich-eingetroffen/. Ich finde das Gerät ziemlich cool – vor allem Youtube macht richtig Spaß damit.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


228 Abfragen in 0,838 Sekunden