DataSync: App-Daten auf allen Geräten sichern, synchronisieren & wiederherstellen

Geschrieben von

DataSync

Wer mehrere Android-Geräte parallel betreibt, der kennt sicherlich das öfter mal auftretende Problem: Sind jetzt meine Daten auf dem Tablet eigentlich synchron mit denen vom Smartphone? Wer sich daher immer die Mühe mit dem manuellen hin und herkopieren angetan hat, der dürfte sich über Apps wie DataSync freuen, denn die App macht das ganze Daten-Management ein ganzes Stück einfacher.

Manchmal ist die Entscheidung nicht einfach, an welchem Gerät man sich jetzt ein Spiel installiert. Am Tablet ist halt der Spielspaß aufgrund des größeren Display meist größer, am Smartphone hat man das Spiel aber immer dabei. Blöd, dass der Spielstand immer nur auf einem Gerät aktuell ist und genau hier setzen Apps wie DataSync an. Einzige Bedingung ist, dass die Geräte gerootet sein müssen.

Mit DataSync kann man die Daten zwischen verschiedenen Geräten ganz unterschiedlich austauschen. Angeboten wird WLAN, Bluetooth (DataSync+) und NFC (DataSync Beta) aber auch über Cloudanbieter wie Dropbox oder Box ist der Datenauschtausch möglich. Nach dem Start der App muss man beim ersten Mal die angeforderten Root-Rechte gewähren, danach werden alle auf dem jeweiligen Gerät installierten Anwendungen geladen. Anschließend kann man die Anwendungen die man sichern oder synchronisieren möchte einfach antippen. Diese werden der Warteschlange hinzugefügt.

Wenn man unten auf Warteschlange geht, sieht man dann die ausgewählten Apps und kann danach auswählen, wohin man diese synchronisieren möchte. Man kann hier einige Möglichkeiten auswählen, unter anderem direkt über WLAN (beide Geräte sind im selben Netzwerk), Bluetooth in der kostenpflichtigen Version oder in der Beta über NFC. Letzteres natürlich nur, wenn beide Geräte den Nahfunk NFC unterstützen.

Wenn das Gerät erkannt ist, muss man nur noch auf Hochladen tippen und schon werden die Daten synchronisiert. Alternativ kann man seine Daten auch auf einem der angebotenen Clouddienste, Dropbox oder Box, hochladen und dann auf dem Zielgerät wieder herunterladen.

DataSync gibt es in 3 verschiedenen Versionen im Google Play Store. Erstens als kostenlose Variante, welche grundsätzlich die Funktionen erfüllt, die die App so mit sich bringt. Weiterhin haben wir eine DataSync+ Version, welche für 1,99 € im Play Store zu haben ist und zusätzlich geplante Syncaufgaben ermöglicht, eine echte Zwei-Wege-Synchronisation bietet und auch via Bluetooth einen Austausch ermöglicht. Weiterhin kann man damit auch lokale Backups erstellen und wiederherstellen. Als dritte Version gibt es noch DataSync Beta, welche immer mal wieder neue und nicht vollständig getestete Funktionen beinhaltet und daher mit Vorsicht zu genießen sein sollte. Unter anderem bietet DataSync Beta aktuell NFC-Support.

Damit die App bei euch funktioniert müssen beide Geräte gerootet sein und mindestens Android 2.2 oder neuer haben.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche
DataSync+
Entwickler: Quint Stoffers
Preis: 1,99 €
DataSync
Entwickler: Quint Stoffers
Preis: Kostenlos
[Quelle: AndroidMag.de]

 

The following two tabs change content below.
Alexander ist Internetjunkie und Android Fanboy ;), der auch etliche Social Networks unsicher macht und ständig auf dem neusten Stand der Technik sein will. Beruflich ist Alex als Softwaretester unterwegs und Musikliebhaber ist er auch noch.

2 Kommentare

  1. Pingback: Deskmodder.de – Data Sync: Mehrere Android Geräte synchronisieren

  2. Pingback: Michaels Tagebuch (DataSync: App-Daten auf allen Geräten sichern, synchronisieren & wiederherstellen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


231 Abfragen in 0,695 Sekunden