Daten des LG Optimus Nexus geleaked und Nexus 7 als Referenz-Design?

Geschrieben von

So langsam kommen wir in die richtig heiße Phase für das nächste Smartphone der Nexus-Reihe aus dem Hause Google. Dafür sprechen die sich fast täglich erhöhende Dichte an neuen Informationen, die eines deutlich machen: Es wird einen Hersteller-Wechsel geben. Nach 1x HTC und 2x Samsung hintereinander, hat diesmal der südkoreanische Konzern LG den Zuschlag erhalten.

Paul O’Brien, Gründer und Betreiber von MoDaCo hat mal wieder ein paar Informationen für uns aufgeschnappt. Diesmal betreffen diese das kommende Nexus-Flaggschiff, welches Google höchstwahrscheinlich Ende Oktober bei der Dive into Mobile Konferenz vorstellen wird. Dafür spricht unter anderem, dass Chefentwickler für Android, Andy Rubin, an gleicher Stelle vor gut 2 Jahren Android 3 Honeycomb vorstellte. Die Wahrscheinlichkeit für ein Nexus von LG stützt dabei erwähnter Paul O’Brien, der die vermutlich finalen technischen Daten preisgibt. Dabei wird es, wie schon von einigen Experten vermutet, technisch auf dem Optimus G basieren aber ein anderes Design haben.

  • 4,7″ True-HD IPS Display mit 1280×768 Pixel Auflösung
  • Snapdragon S4 Quadcore
  • 2GB RAM
  • 8 Megapixel Kamera
  • Kein MicroSD Slot
  • Nur 8 GB und 16 GB (vermutlich nur zum Start)
  • Fest eingebauter Akku mit Drahtlos-Ladefunktion
  • Android 4.2 Jelly Bean

Das Design wird sich höchstwahrscheinlich am Nexus 7 vom taiwanischen Konzern ASUS orientieren, was Gerüchten zufolge für Google künftig die Design-Referenz darstellen wird. Fakt ist aber, dass das Nexus von LG nicht über den sonst typischen LG-Look verfügt, sondern eher wie ein Nexus 7 in Smartphone-Größe und Form aussehen wird. Da das Nexus 7 viel Lob für sein schlichtes aber ansprechendes Design und vor allem die Verarbeitung bekommen hat, eigentlich recht gute Voraussetzungen. Zumindest wenn LG sich an den gleichen Standards orientiert und keinen zu großen Murks macht. Wie beim Nexus 7 wird die Rückseite ebenfalls einen Nexus-Schrift tragen, was sich scheinbar als wichtiges Merkmal heraus kristallisiert. Andererseits ist die Gerüchteküche gerade was die Nexus-Reihe betrifft, sehr aktiv. Erst gestern berichteten wir, dass vermutlich jeder Hersteller künftig eine Nexus-Zertifizierung erhalten kann. Spätestens Mitte November werden wir mehr wissen, denn da soll der Marktstart für das LG Optimus Nexus fallen.

[Quelle. MoDaCo & PocketNow]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

2 Kommentare

  1. Pingback: -Daily short Top 5- | anDROID NEWS & TV

  2. Pingback: The Next Nexus: Erste mögliche Bilder des LG Optimus Nexus sind da | anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


211 Abfragen in 0,435 Sekunden