Facebook Smartphone Nr. 2 kommt eventuell von Samsung

Geschrieben von

Facebook

Zwar hat Facebook mit bis heute anhaltendem Erfolg das größte soziale Netzwerk der Welt aufbauen können, dem mehr als 1,3 Milliarden Menschen angehören, aber in anderen Bereichen steht man nicht sonderlich gut da. Insbesondere das erste richtige Facebook Smartphone ist ein kolossaler Reinfall gewesen, was den Konzern aber nicht vor einem weiteren Gerät abhält.

Als Facebook die ersten Gerüchte zu einem für das soziale Netzwerk maßgeschneiderten Smartphone teaserte, waren nicht wenige gespannt auf das was das Unternehmen da zu zeigen hatte. Allerdings wurden damals auch erste Zweifel über den Erfolg eines solchen Smartphones laut und die Kritiker sollten Recht behalten. Weniger als 10.000 Geräte des HTC First (zum Beitrag) wurden in den USA verkauft und nicht einmal ein Ramschpreis im Firesale konnte großartig viele Käufer anlocken. Trotzdem oder auch gerade deswegen wagt Facebook womöglich einen neuen Versuch und Partner soll diesmal ein anderer Android-Hersteller sein.

Facebook Smartphone, die Zweite

Gleich von zwei Quellen – der Korea Timesfi und dem Korea Herald – ist zu hören, dass der Partner für den zweiten Anlauf eines Facebook Smartphone der südkoreanische Konzern Samsung sein soll. Bereits zum dritten Mal seit dem Juni letzten Jahres (zum Beitrag) haben sich laut den Informationen Facebook-Gründer und CEO Mark Zuckerberg und Samsung Electronics Vizevorstand Lee Jae-yong getroffen, um ein gemeinsames Projekt im Mobilfunkbereich voran zu treiben. Den Gerüchten zufolge soll es dabei um abschließende Gespräche zu einem gemeinsam entwickelten Facebook Smartphone gegangen sein.

Ob der Inhalt der Gespräche tatsächlich ein neues Facebook Smartphone war oder etwas anderes wollte niemand kommentieren. Angesichts des großen Misserfolgs rund um das HTC First wäre das allerdings ein sehr mutiger Schritt für Facebook. Jedenfalls gehen Branchenbeobachter von einer Win-Win-Sache für beide Konzerne aus. Das der Markt das ganz anders sehen kann zeigte besagtes Facebook-Smartphone von HTC. Auch Facebook Home selbst konnte nicht so recht überzeugen.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

Ob es bei dem zweiten Facebook Smartphone anders aussieht wird sich erst zeigen, wenn das Gerät von Samsung und Facebook offiziell vorgestellt wird und nicht vorher.

[Quelle: The Korea Herald]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


213 Abfragen in 0,669 Sekunden