Facebook zählt über 1 Milliarde aktive Mitglieder

Geschrieben von

Anfang 2004 dachte kaum jemand, dass das soziale Netzwerk Facebook einmal derart wichtig sein würde, wie es das Unternehmen heutzutage geworden ist. Quasi überall in unserem täglichen Leben begegnet uns der blaue Riese, denn der „Like it“-Facebook-Button ist irgendwie omnipräsent geworden. Das spiegelt sich auch in den neusten Zahlen wieder, die Facebook Grund zum feiern geben.

Noch im Juni zählte das größte soziale Netzwerk der Welt noch 955 Millionen aktive Nutzer, nur kann die Zahl getrost vergessen werden. Wie das Unternehmen heute bekannt gab, hat das Netzwerk heute die magische Zahl von 1 Milliarde aktiver Nutzer überschritten. Mehr als die Hälfte der Mitglieder, ganze 600 Millionen Nutzer um genau zu sein, nutzen Facebook dabei von ihren mobilen Begleitern aus. Aber nicht nur dazu hat das Unternehmen beeindruckende Zahlen bekannt gegeben. So wurde der 2009 eingeführte Facebook-Button über 1,3 Trilliarden (1.300.000.000.000.000.000.000!!!) Mal geklickt, über 219 Milliarden Bilder hochgeladen und mehr als 17 Milliarden CheckIns durchgeführt. Damit bleibt Facebook statistisch gesehen auch weiterhin unangefochten das größte soziale Netzwerk der Welt. Schaut man sich die reinen Nutzerzahlen an, dann führt Brasilien vor Indien, Indonesien, Mexiko und den USA. Und als ob das nicht genügen würde, zählt das Netzwerk über 140 Milliarden Verknüpfungen unter seinen Nutzern.

Im September 2011 führte Facebook die Möglichkeit ein, Songs verschiedenster Künstler über das Netzwerk abzuspielen. Seit dem Start sind das immerhin 62,6 Millionen Songs gewesen. Im Juli 2010 zählte das Netzwerk noch 500 Millionen aktive Nutzer, deren Durchschnittsalter bei 23 Jahren lag, während das Durchschnittsalter nun aktuell bei 23 Jahren liegt. Im Oktober 2007 lag dieser sogar bei verhältnismäßig hohen 26 Jahren. Zieht man nun die Weltbevölkerung zum Vergleich heran, dann ist jeder siebte Mensch unseres Planeten online, die Hälfte davon mobil per Smartphone und/oder Tablet.

Alles in Allem wirklich beeindruckende Zahlen die aber auch zeigen, dass Facebook ungeheuer mächtig geworden ist im Netz. Uns würden an dieser Stelle mal die Zahlen von Google+ interessieren, dem vermutlich größten Konkurrenten von Facebook. Nur veröffentlicht Google wenig bis keine genaue Daten seiner Statistiken, weshalb meistens geschätzt werden muss. Dennoch die Frage an euch: Nutzt ihr Facebook, wenn ja wieso (wenn nein dann auch wieso  ;)) und

[Quelle: Facebook | via MobiFlip]
[Bildquelle: CNN Go]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

4 Kommentare

  1. Zanriko schreibt:

    1 Milliarde FB-Nutzer und ich bin keiner von denen.

    • Rudolf schreibt:

      Dann sind hier schon zwei die Immun gegen den Facebook-Virus sind.
      Aber das auch wer mal Stefan seine Frage beantwortet: Nein, weil es mich total aufgeregt hat was die Leute da schreiben.

  2. Pingback: -Daily short Top 5- | anDROID NEWS & TV

  3. Pingback: Übernahme von WhatsApp durch Facebook? | anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


213 Abfragen in 0,476 Sekunden