[FLASH NEWS] Gigaset teasert sein neues Android Smartphone an

Geschrieben von

gigaset_sloan_l_release_flashnewsSeit Anfang des Jahres wird in der Gerüchteküche gemunkelt dass der in München ansässige Hersteller Gigaset in das Smartphone Geschäft einsteigen will. Nachdem man nun im Juli als neuer Hauptsponsor des 1. FC Bayern München und der damit verbundenen Auflage, dass die Spieler der 1. Fußball-Bundesliga weder mit iPhone noch Samsung Smartphone in der Öffentlichkeit ab gelichtet werden dürfen, in echten Zugzwang geraten ist, teasert nun das Unternehmen zur kommenden IFA 2015 sein erstes Smartphone.

Gigaset Sloan L

Anfang Juni berichtet wir zum ersten Mal über eine echte Bestätigung der ehemaligen Siemens-Tochtergesellschaft Gigaset und dessen Intention eines eigenen Android Smartphones, durch ein im Benchmarktest aufgetauchtes Gigaset Sloan L.
Dabei handelt es sich um ein 4,7 Zoll (1.920 x 1.080 Pixel) großes Android 5.0.2 Lollipop Smartphone, welches mit einer Snapdragon 810 Octa-Core-CPU, 3 GB RAM und 32 GB erweiterbaren internen Speicher in der erstmals aufgetaucht ist.
Auch die 20 Megapixel Hauptkamera lässt darauf deuten, das Gigaset die Spieler des 1. FC Bayern mit einem 1. Liga würdigen Smartphones ausstatten will.
Ob es sich nun um den bei dem Kurznachrichtendienst Twitter veröffentlichten Teaser zur Veröffentlichung eines Smartphones, pünktlich zum Start der Internationalen Funkausstellung in Berlin, tatsächlich um das Gigaset Sloan L handelt, bleibt uns die Botschaft schuldig:

Fakt ist aber das Gigaset uns ein Smartphone auf der IFA 2015 in Berlin vorstellen wird, wie das Unternehmen auch auf der IFA 2015 Internetseite kommuniziert.

„Unter Gigaset elements werden zukunftsweisende, Cloud-basierte Produkte und Lösungen für intelligentes Wohnen entwickelt und vertrieben.
Gigaset wird zudem sein erstes Smartphone auf der diesjährigen IFA vorstellen.“

Wer ebenfalls Besucher der Messe vom 4. bis zum 9. September ist, kann ja Gigaset einmal in der Halle 4.2 Stand 213 besuchen.

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


196 Abfragen in 0,466 Sekunden