[FLASH NEWS] LUMIX CM1 Smart Camera erhält Android 5.0 Lollipop Update

Geschrieben von

lumix_cm1_flashnewsWie kann man an einer bereits schon hervorragende Kompaktkamera wie der LUMIX CM1 von Panasonic noch verbessern? Richtig ihr Android Betriebssystem. Denn obwohl die Smart Camera mit einem hochwertigen 1 Zoll großen Bildsensor und einer Leica Optik ausgestattet ist, läuft sie zusätzlich auch mit Android 4.4 KitKat OS. Und das gibt es ja bekanntlich auch in einer neueren und mit Material Design ansehnlicheren Version in Form von Android 5.0 Lollipop, welches Panasonic wie versprochen nun aktuell auch in Deutschland via OTA Update ausliefert.

Panasonic LUMIX CM1

Wie angekündigt bietet Panasonic für die Lumix CM1 ab sofort ein Update auf die Android-Version 5.0 Lollipop. So können Besitzer der CM1 auf die neuesten Funktionen des Betriebssystems zugreifen und profitieren von dessen Komfort. Augenfälligster Unterschied ist das neue „Material Design“ der Benutzeroberfläche. Doch auch unter der Haube hat sich viel getan. Neben einer Energiesparfunktion lassen sich auch Zugriffsbeschränkungen einrichten, etwa für Gastzugänge oder extra angelegte Nutzer. Neu ist auch der schnelle Zugriff auf die Connectivity-Einstellungen.

Nichts geändert hat sich dagegen an den Vorzügen der CM1, wie etwa die hochwertige Verarbeitung und der edle – ja fast nostalgische Look. Kombiniert mit dem großen 1 Zoll Bildsensor für beste Fotoqualität und einem leistungsfähigen 2,3 GHz Quad-Core-Prozessor und dem 4,7-Zoll-Full HD-Display spielt die CM1 in Sachen Kompaktkamera mit Android Betriebssystem ganz weit vorne mit, wie auch unser ausführliche Testbericht:

[Test] Panasonic Lumix CM1 – 1 Zoll Kamerasensor im Android Smartphone!

unter Beweis stellt.

Zum Thema Kamera haben wir uns in unserem First touch & view Video noch einmal professionelle Hilfe von Matthias Prost und seinem YouTube Kanal Value Tech geholt, der euch noch einmal ausführlich die Vorzüge einer solchen Kamera und ihrem 1 Zoll großem Bildsensor erklärt.

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


199 Abfragen in 0,446 Sekunden