Galaxy S4 Mini: 4 Modelle und eines mit Quadcore

Geschrieben von

Samsung Galaxy S4 Mini

Als letztes Jahr das Galaxy S3 Mini seine ersten Spuren im Internet hinterlegte, dachten viele direkt an eine potente Miniatur des damaligen Flaggschiffs aus Südkorea. Leider war dem nicht so, denn lediglich der Name und das Design erinnerte an den großen Bruder, das Innere war dagegen damalige normale Mittelklasse. Mit dem Nachfolger könnte sich das ändern.

Das es zum Galaxy S4 wieder einen kleinen Bruder geben wird, dass verriet unter anderem das „Projekt J„, welches kurz vor dem Galaxy S4 seine Runden im Internet machte. Dort war vom Galaxy S4 die Rede sowie einem weiteren Smartphone und einer Smart Watch, die vermutlich direkt als Erweiterung der beiden Smartphones dienen dürfte. Vor Kurzem hatte dann das Galaxy S4 Mini seinen ersten öffentlichen Auftritt, mehr oder weniger und nun sickern auch schon die ersten Informationen durch. Zum Beispiel das es ganze 4 verschiedene Modelle geben wird, die sich am oberen Ende der Mittelklasse tummeln werden: GT-I9190, GT-I9192, GT-I9195 und GT-I9198. Das belegt ein Screenshot des Twitter-Users @st7761.

SEC GDC

 

Die Qual der Wahl

Laut den Kollegen von SamMobile wird das internationale Modell GT-I9190 mit einem Quadcore-Prozessor ausgestattet sein, zu dem es bisher keine Informationen gibt. Gut möglich, dass hier ein kleiner Quadcore der Exynos 5 Plattform zum Einsatz kommt. Das I9192 wird dagegen eine DualSIM-Ausgabe werden, während das I9195 der Namensgebung bei Samsung traditionell mit LTE ausgestattet sein dürfte und schlussendlich handelt es sich beim I9198 um die chinesische Ausgabe des Galaxy S4 Mini.

Laut dem Twitter-User @st7761 könnten die beiden Modelle I9190 und I9195 auch auf einer vollkommen neuen Plattform basieren, da die Veröffentlichung anscheinend von Samsung auf Juni/Juli verschoben wurde. Ganz weit tief in den Kessel der Spekulationen gegriffen, könnte man sogar auf den im Galaxy S4 Mini verbauten SoC anhand eines Vergleiches zwischen Galaxy S3 und dessen Miniatur schließen. Aber Achtung: Das ist wirklich tiefste Spekulation ohne einen echten Anhaltspunkt. Laut den Informationen von SamMobile könnte es sich allerdings auch um einen Quadcore nach ARMs big.LITTLE-Technologie handeln: Ein Cortex A15 Dualcore gepaart mit einem Cortex A7 Dualcore. Oder es ist einfach ein ganz klassischer Cortex A15 Dualcore.

[Quellen: @st7761 & SamMobile | via SamMobile]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


200 Abfragen in 0,408 Sekunden