HTC One A9 Design für das HTC One M10 geplant

Geschrieben von

HTC One M10 mit Design des HTC One A9

Mit dem HTC One A9 hat sich HTC dem bisherigen Medienecho und zahlreichen Internet-Nutzern zufolge keinen großen Gefallen getan. Zu sehr wirke das Premium Android Smartphone von Apples iPhone abgekupfert, da wird die künftige Strategie von HTC erst Recht nicht auf viel Gegenliebe stoßen. Es wird behauptet, dass die neue Designsprache auf weitere Modelle ausgeweitet wird.

Auf nahezu alle Geräte-Serien will der Konzern aus dem Norden Taiwans das neue Design ausweiten, wobei explizit die Rede ist von den Modellen der Desire- und One-Reihe. Das heißt, dass das für nächstes Jahr erwartete HTC One M10 in seinen Grundzügen aussehen wird wie das neu vorgestellte HTC One A9 (zum Beitrag). Diese in der nächsten Zeit bestimmt heftig kritisierte Aussage hat HTCs Chef für Nordasien Jack Tong geäußert.

HTC One A9 als Meilenstein des HTC-Design

Natürlich wird das Design des vor allem in Europa kritisch betrachteten Android Smartphones nicht 1:1 übernommen. In wie fern sich das HTC One A9 jedoch in den künftigen Modellen wiederspiegeln wird ist derzeit nicht abzuschätzen. Der Fashion-Faktor soll durch die neue Designsprache stärker in den Vordergrund rücken, wo HTC anscheinend nun seine Zukunft im Smartphone-Markt sieht: Als Fashion-Accessoire für Modebewusste Käufer.

Jack Tong bezeichnete daher das HTC One A9 auch als einen wichtigen Meilenstein für HTC, nachdem man im März diesen Jahres das HTC One M9 äußerlich nur minimal überarbeitet hatte. Ein Punkt, den wir in unserem Test kritisierten.

[Test] HTC One M9 – Facelift statt Neuanfang

Geht daher von dem neuen Premium-Modell aus, wird HTC künftig verstärkt auf 2.5D Glas setzen und womöglich die BoomSound-Lautsprecher im HTC One M10 in der Oberklasse streichen. Natürlich ist das zum jetzigen Zeitpunkt nichts weiter als Spekulation, aber das der einstige Android-Pionier mit dem HTC One A9 eben diese Schlüssel-Technologie in die beiliegenden Kopfhörer verbaut und nicht im Smartphone selbst, ist ein überraschender Zug.

Für viele stellt das HTC One A9 daher in seiner Gesamtheit einen Rückschritt in vielerlei Hinsicht dar, der unweigerlich weiter zum Absturz von HTC beiträgt. Jedoch sollte man beachten, dass die bisherigen Pressestimmen vorwiegend von Smartphone-Enthusiasten stammen und weniger von „Otto-Normalverbraucher“. Frühestens mit Bekanntgabe der ersten Verkaufszahlen zu dem Smartphone wird sich zeigen, ob die Kritiker Recht behalten und das HTC One A9 nicht doch ein weiterer Fehlgriff der letzten Jahre darstellt.

So oder so wird die Ausweitung des Designs auf das HTC One M10 sowie künftige Desire-Modelle für kontroverse Meinungen sorgen. Vielleicht sogar berechtigt?

[Quelle: Focus Taiwan]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,469 Sekunden