HTC One M9: Das echte Gerät in Gold fotografiert

Geschrieben von

HTC One M9 HTC Hima Konzept

In den letzten Tagen gab es so einiges an neuen Gerüchten rund um das HTC One M9, womit der Konzern aus Taiwan wieder im großen Stil angreifen will. Die bisherigen Infos versprechen ein ungemein interessantes Android Smartphone, welches technisch zulegt aber nicht in der Größe. Nun gibt es die nächsten Fotos, aber vom echten Gerät.

HTC hat es wirklich nicht leicht. Letztes Jahr war das Flaggschiff des Android Smartphone Portfolios für 2014 schon Wochen vor dessen offizieller Vorstellung bekannt gewesen mit der verbauten Hardware, den Features und dem Aussehen. Dieses Jahr wollte man es eigentlich mit bewusst falschen Prototypen des HTC One M9 versuchen, aber so wirklich zu klappen scheint das auch nicht. Der Grund dafür: Das Android Smartphone ist auf einem Schwung neuer Bilder aufgetaucht und zeigt sich dabei von hinten.

Hübscher Rücken eines HTC One M9

Das sich HTC für sein 2015er Flaggschiff HTC One M8 orientiert will was die farbliche Gestaltung betrifft, wurde bereits vor etlicher Zeit spekuliert (zum Beitrag). Zumindest das Gold-farbige Modell hat sich nun erstmals vor der Kamera gezeigt und bestätigt eigentlich nur, dass das HTC One M9 keine Duo Kamera mehr verwenden wird und es sich in Sachen Design sehr stark an seinem Vorgänger orientieren wird. Natürlich nur unter der Voraussetzung, dass es sich um das echte HTC One M9 auf den Bildern handelt.

Was gegen ein Fake spricht ist die innere Gestaltung des Gehäuses selbst: Nur für eine Fälschung dürfte sich kaum jemand so viel Mühe machen, ein perfekt aussehendes Gehäuse herzustellen. Vollkommen sicher sein kann man sich zwar auch damit nicht und es sich letzten Endes nur um einen Prototyp aus der finalen Entwicklungsphase handeln. Immerhin sagte HTC zu einem der letzten Foto-Leaks, dass es nur ein bewusst falscher Prototyp gewesen sei. Aber ein radikal neues Design ist von HTC eher nicht zu erwarten (zum Beitrag).

Ob es das echte HTC One M9 ist werden wir spätestens am 1. März erfahren: Am Sonntag vor der offiziellen Eröffnung des MWC 2015 hält HTC seine Presse-Konferenz ab, auf welcher vermutlich nicht nur das HTC One M9 vorgestellt werden dürfte. Es sich mehrere Varianten im Gespräch wie zum Beispiel ein Phablet-Ableger mit Fingerabdruck-Sensor und Quad-HD-Display.

[Quelle: NowhereElse.fr]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


210 Abfragen in 0,442 Sekunden