HTC One M9 Plus mit MediaTek im Benchmark aufgetaucht

Geschrieben von

HTC One M9 Plus

Dieses Jahr will HTC mit seinem nächsten Flaggschiff voll auf Angriff gehen und neben der normalen Variante auch ein Phablet-Modell namens HTC One M9 Plus vorstellen. Der Nachfolger des HTC One max hat sich nun erstmals in einem Benchmark blicken lassen und direkt für eine Überraschung gesorgt. Allerdings nur auf den ersten Blick.

Seit jeher kommt in den Top-Modellen von Android Smartphones ein Prozessor von Qualcomm zum Einsatz, was in der Regel die jeweils aktuell beste CPU des in Kalifornien beheimateten Chip-Entwicklers ist. So werden die Flaggschiff-Smartphones der Hersteller in diesem Jahr überwiegend auf einen Snapdragon 810 mit ganzen acht Kernen setzen. Nur Samsung macht Gerüchten zufolge eine Ausnahme (zum Beitrag), aber anscheinend auch das HTC One M9 Plus. Ein Benchmark bestätigt das Gerücht.

Benchmark vom HTC One M9 Plus

Wie so oft diente der bekannte und noch immer beliebte AnTuTu für den Testlauf, wo das getestete HTC One M9 Plus einen Wert von fast enttäuschenden 34.399 Punkten erreicht. Was aber die Aufmerksamkeit auf sich zieht ist die Detail-Übersicht, wo einige Daten der Hardware offenbart werden. Zum einen ist es die Auflösung von 2.560 x 1440 Pixel, welche den Gerüchten nach auf dem 5,5 Zoll großen Display des HTC One M9 Plus verteilt sind. Eine Sache die zu erwarten war angesichts der auf Quad HD setzenden Konkurrenz.

Als Prozessor wird jedoch ein MediaTek Chip zum Einsatz kommen, was man anhand der GPU herleiten kann. Die PowerVR Rogue G6200 kommt vornehmlich in den Chips des chinesischen Herstellers zum Einsatz und das wiederum lässt auf einen MT6595 oder MT6795 schließen. Da es sich bei dem HTC One M9 Plus um ein Flaggschiff handelt, wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit letzterer (MT6795) werden, welcher auf die neueren Cortex A57 und Cortex A53 Kerne setzt. Das einzige was an dieser Vermutung stört: Der A57-Verbund ist bis 2,2 GHz ausgelegt, aber der Benchmark zeigt 1.95 GHz.

Jetzt könnte man natürlich fragen, was HTC seinen Kunden da anbieten will als Top-Modell. Allerdings dürfen europäische Interessenten aufatmen: Gerüchten zufolge soll lediglich die chinesische Variante oder zumindest nur ein Abkömmling des HTC One M9 Plus einen MediaTek-Chip erhalten (zum Beitrag). Das internationale und somit für Europa und Deutschland bestimmte Android Smartphone wird wie gewohnt den besten Qualcomm-Prozessor erhalten und das ist der Snapdragon 810.

[Quelle: GSMArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,438 Sekunden