Lenovo zeigt in den UK das Moto E3 Einsteiger Smartphone

Geschrieben von

moto-e3-flashnewsVorerst für das gebeutelte Vereinigtes Königreich exklusiv, wurde gestern das Moto E3 Android Smartphone vorgestellt. Für einen Preis von 99 britische Pfund eine echte Kampfansage, die auch hierzulande auf Interesse stoßen könnte.

Lenovo Moto E3

Denn die nun bereits 3. Generation des Einsteiger Smartphones Moto E zeigt sich mit einem leicht größeren 5 Zoll Display, welches mit 1.280 x 720 Pixel auflöst. Der Vorgänger war an dieser Stelle noch mit einer 4,7 Zoll Diagonale ausgestattet.
Als Antrieb dient dem Moto E3 des Lenovo Tochterunternehmen ein nicht näher bezeichneter Quad-Core-Prozessor. Auch zur Größe des RAM und Programmspeicher lässt man uns im Unklaren, doch ich tippe einfach mal ins Blaue und sage 1 GB RAM und 8 GB internen Speicher, der sich – und zumindest das gilt als bestätigt – mit einer MicroSD-Karte erweitern lässt.

Das Moto E3 Smartphone bekommt weiterhin eine 8 Megapixel auflösende Hauptkamera, welche auch über einen Autofokus verfügt und einen 2.800 mAh starken Akku.

Preise und Verfügbarkeit

Erwartet wird der jüngste Spross Anfang September, noch mit Android 6.0 Marshmallow und wie erwähnt vorab nur in den UK. Zumindest die Kollegen in den USA haben eine schriftliche Absage erhalten, da man in den Staaten den Fokus auf die neue Moto Z Serie (zum Beitrag) samt Moto Modulen und den beiden Moto G4 Modellen (zum Beitrag) richten möchte. Bleibt abzuwarten ob man für Deutschland ein ähnliches Programm vorsieht.

[Quelle: Android Police]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


196 Abfragen in 0,444 Sekunden