LG D820: Kein Nexus 5, nur ein CDMA-Modell des G2

Geschrieben von

LG D820: Kein Nexus 5, nur ein CDMA-Modell des G2

Mit dem Nexus 4 von LG hatte Google letztes Jahr Ende Oktober einen echten Knaller vorgestellt, welcher damals sehr gute Technik zum kleinen Preis in sich vereinte. Da sich nun langsam der erste Jahrestag für das Nexus 4 sich nähert, wäre es doch mal Zeit für den Nachfolger, dem Nexus 5 bzw. Nexus 4 v2. Das LG-Smartphone vom Wochenende wird es allerdings nicht werden.

Mit den Smartphones und Tablets der Nexus-Familie wollte Google eigentlich nie so richtig in den Hardware-Markt einsteigen, dennoch erfreuen sich die preisgünstigen Geräte wie Nexus 4 und Nexus 7 stetig wachsender Beliebtheit, was vor allem an deren Konkurrenzlos günstigen Preisen liegt. Mit dem noch für dieses Jahr erwarteten Nexus 5 soll sich die Beliebtheit einmal mehr steigern, denn der Hype um das nächste Google-Smartphone nimmt immer größere Züge an. Erst Recht wenn LG tatsächlich einmal mehr mit seinem aktuellen Flaggschiff das Ausgangsmodell stellt, nämlich dem G2 mit Snapdragon 800 Quadcore.

Die Gerüchte stärkten dann am Wochenende diverse Bilder, die ein Gerät mit besonders dünnem Rahmen und großer Aussparung für die Kamera-Linse zeigten und die würden sich wiederum mit den Bildern decken, die vor Kurzem angeblich das nächste Nexus-Smartphone zeigten. Der Chef-Leaker vom Dienst Evan Bass, besser bekannt unter seinem Twitter-Account @evleaks, meint allerdings, dass das bei der US-amerikanischen Zulassungsbehörde FCC gesichtete D820 kein Nexus 5 sein wird. Stattdessen handelt es sich dabei um das CDMA-Modell für den US-amerikanischen Markt, sprich für Verizon Wireless und Sprint beispielsweise.


Allerdings hatten die harten Fakten wie ein kleineres Display (4,96″ anstatt 5,2″) und die Build-Version von Android mit Key Lime Pie eher für ein Nexus 5 anstatt eines G2 gesprochen. Auf der anderen Seite lag @evleaks mit seinen Vorhersagen in der Vergangenheit kaum daneben, insofern kann man den Behauptungen von Evan Bass vertrauen und sich von der Ernüchterung wieder einfangen lassen, dass das D820 doch kein Nexus 5 werden wird. Also geht das Rätselraten um den Hersteller, das Aussehen und die Technik weiter. Obwohl ein LG G2 mit einem Snapdragon 600 gar nicht mal so schlecht klingt, oder?

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 1,686 Sekunden