Nubia RedMagic 6R: Das etwas andere Gaming-Smartphone kündigt sich für den 24. Juni an

In der GO2mobile-Redaktion gern als Semi-Gaming-Smartphone bezeichnet, informiert die ZTE-Tochter Nubia aktuell alle Kaufinteressierten über den deutschen Marktstart des Nubia RedMagic 6R. Im Grunde ein vollwertiges Mitglied der RedMagic 6 Series, aber eher im Tarnmodus unterwegs. Nachdem das wohl dünnste Gaming-Smartphone bereits Ende Mai in China vorgestellt wurde, kündigt der Konzern das Device nun für den 24. Juni 2021 auch hierzulande an.

 

Sieht nicht nach Gaming aus!

Aufmerksame Leser werden vermutlich schon unseren ausführlichen Test zum Nubia RedMagic 6 gelesen haben. Ein reinrassiges Gaming-Smartphone, mit einem verbauten Lüfter für den Snapdragon 888 Octa-Core-Prozessor. Inzwischen hat der chinesische Smartphone-Hersteller neben dem Pro-Modell auch ein drittes Smartphone der Serie präsentiert. Das RedMagic 6R, welches zwar auch über zwei Schultertasten und den schnellen Qualcomm-Prozessor verfügt, diesen jedoch ganz traditionell kühlt. Das macht das Smartphone nicht nur leichter (186 Gramm) sondern mit 7,8 Millimeter auch deutlich dünner.

Allen Anschein nach hat die ZTE-Tochter auch einen unserer Kritikpunkte – die Hauptkamera – zu Herzen genommen. Denn diese hat nun ein weiteres 5-Megapixel-Makro-Objektiv dazubekommen. Auch auf der Front hat man sich gleich einmal von 8 auf 16 Megapixel verdoppelt. Wie bereits im Abstract angekündigt, soll das Nubia RedMagic 6R ab Donnerstag den 24. Juni auch hierzulande im RedMagic Online-Shop ab 499 Euro erhältlich sein.

Nubia RedMagic 6R Kamera

Damit dürfte das Smartphone aktuell das günstigste Smartphone mit einem verbauten Snapdragon 888 sein. Bis vor Kurzem war das noch das Realme GT, welches laut einem ersten Leak sogar nur 400 Euro ab dem 15. Juni kosten sollte. Heute zeigte sich das Smartphone aber einmal kurz zum Preis von 549 Euro auf der Realme Homepage. Man muss sich also noch bis zum 15. Juni bei dem gelben Realme GT gedulden, welches wir aber schon einmal für euch im folgenden Video ausgepackt haben. Es geht aber auch bei Nubia ein wenig teurer. Der genannte Preis gilt nämlich lediglich für die 8/128 GB Speichervariante (Cosmos). Wer die „Mercury“-Ausstattung mit 12 GB RAM und 256 GB internen Programmspeicher wünscht, benötigt dann auch schon 599 Euro.

Technische Daten des Nubia RedMagic 6R

Technische Daten Nubia RedMagic 6 RedMagic 6R
Nubia RedMagic 6 Nubia RedMagic 6R
Display 6,8 Zoll AMOLED
2.400 x 1.080 Pixel (FHD+)
Bildwiederholrate 165 Hertz
Touch-Erkennung 500 Hertz (Single)
Touch-Erkennung 360 Hertz (Multi)
Seitenverhältnis 20:9
Kontrast 1000.000:1
DCI-P3
Corning Gorilla Glass
6,67 Zoll AMOLED
2.400 x 1.080 Pixel (FHD+)
Bildwiederholrate 144 Hertz
Touch-Erkennung 360 Hertz (Multi)
Seitenverhältnis 20:9
Kontrast 1000.000:1
DCI-P3
Corning Gorilla Glass 3
Helligkeit 630 nits 770 nits
Prozessor Snapdragon 888 Octa-Core (5nm)
1x ARM Cortex X1 max 2,84 GHz
3x ARM Cortex A78 max 2,4 GHz
4x ARM Cortex A55 max 1,8 GHz
Adreno 660 GPU (840 MHz)
Cooling System:
Zentrifugal-Lüfter 20.000 rpm
59 Lüfterblätter
maximale Kühlung 16 Grad
Luftkanal 4.000 mm²
Zusätzlich:
Vapor Chamber
High Thermal Conductivity Copper Foil
Cooling Graphite Thermal Pad
Aviation Grade Aluminum Heat Sink
Cooling surface area: 21,6m²
Snapdragon 888 Octa-Core (5nm)
1x ARM Cortex X1 max 2,84 GHz
3x ARM Cortex A78 max 2,4 GHz
4x ARM Cortex A55 max 1,8 GHz
Adreno 660 GPU (840 MHz)
Cooling System:
Graphene
Vapor Chamber Liquid-cooling
Metal Middle Frame
Thermal gel
Superconducting Copper Foil
RAM 12 GB LPDDR58 GB LPDDR5 8/12 GB LPDDR58 GB LPDDR5
Speicher 128 GB UFS 3.1
(nicht erweiterbar durch microSD-Card)
128/256 GB UFS 3.1
(nicht erweiterbar durch microSD-Card)
Anschlüsse USB-Type-C  (3.0)
HDMI
3,5 mm Audio-Buchse
USB-Type-C  (3.1)
keine 3,5 mm Audio-Buchse
Drahtlos WLAN 802.11 b/g/n/ax, 2,4 & 5 GHz
2×2 MIMO
Wi-Fi 6e
VoLTE/VoWiFi
Bluetooth 5.1,
NFC
A-GPS, GLONASS
WLAN 802.11 b/g/n/ax, 2,4 & 5 GHz
2×2 MIMO
Wi-Fi 6e
VoLTE/VoWiFi
Bluetooth 5.2,
NFC
A-GPS, GLONASS
LTE 4G / 5G 4G / 5G
Kamera 64 MP (S5KGW3, 78,3°, f/1.79,)
8 MP (HI846, 120°, f/2.2)
2 MP (OV02A10, 78°f/2.4)
Slow Motion: 1080p bei 240 fps,
720p bei 480 fps
maximal 8K bei 30 fps
64 MP (Sony IMX682, f/1.79, 26mm)
8 MP (HI846, 120°, f/2.2)
5 MP (f/2.2)
2 MP (OV02A10, 78°, f/2.4)
Slow Motion: 1080p bei 240 fps,
720p bei 480 fps
maximal 4K bei 30/60 fps
Frontkamera 8 MP (f/2.0) 16 MP (f/2.0)
Abmessungen 169,9 x 77,2 x 9,7 mm 163,04 x 75,34 x 7,8 mm
Gewicht 220 Gramm 186 Gramm
Gehäuse Aluminiumrahmen/
Glas-Rückseite
Aluminiumrahmen/
Glas-Rückseite
Akku 5.050 mAh
66 Watt Fast Charge
4.200 mAh
30 Watt Fast Charge
Betriebssystem Android 11
RedMagic OS 4.0
Android 11
RedMagic OS 4.0
Sonstiges Fingerabdruck-Sensor (im Display),
Dual-Nano-SIM
400 Hertz Schultertasten
Variable RGB-Lichteffekte
Fingerabdruck-Sensor (im Display),
Dual-Nano-SIM
400 Hertz Schultertasten
Farben Eclipse Black Cosmos Black
Mercury Silver
UVP Vorbestellung ab 9. April 2021
Verkaufsstart 15. April 2021
599 Euro
Verkaufsstart 24. Juni 2021
8/128 GB 499 Euro
12/256 GB 599 Euro

 

[Quelle: Pressemitteilung]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.