LG G Flex 2 soll Anfang 2015 kommen

Geschrieben von

LG G Flex 2

Der südkoreanische Konzern LG hat mit seinem G Flex ein technologisch sehr innovatives Smartphone vorgestellt, welches über etliche wirklich einzigartige Features verfügt. Allerdings könnte man auch sagen, dass der Hersteller mit diesem Phablet seiner Zeit voraus ist. Trotzdem wird schon fleißig am LG G Flex 2 gearbeitet, welches noch einzigartiger sein soll.

Echte technologische Durchbrüche gab es in letzter Zeit kaum was die Smartphone-Branche betrifft. Mehr Speicher, schnellerer Prozessor, noch größere Auflösungen und natürlich noch bessere Kamera-Sensoren bestimmten das Bild der Mobilfunk-Innovationen. Eine Ausnahme war da das G Flex von LG, welches mit einem leicht biegsamen Gehäuse und einer selbstheilenden Rückseite als wirklich innovativ bezeichnet werden konnte. Das riesige Display mit 6 Zoll Diagonale und 720p Auflösung war allerdings für den Großteil eher abschreckend. Ob sich das mit dem LG G Flex 2 ändern wird lässt sich an dieser Stelle nicht sagen, aber das es kommen wird steht mittlerweile fest.

LG G Flex 2 mit mehr als Wolferine-Effekten

Was jedoch die neuen Besonderheiten sein werden ist nicht bekannt. Der bekante Leaker Evan Blass hat nun verlauten lassen, dass das LG G Flex 2 mit etwas ausgestattet sein wird, was noch einmaliger sein soll als die eh schon beeindruckende selbstheilende Rückseite aus Polycarbonat. Letztes Jahr ging mal das Gerücht umher, dass LG an einem bis zu 90 Grad dehnbaren Display für das LG G Flex 2 arbeiten würde. Sozusagen eine Art Klapp-Smartphone. Die Technologie auf Basis von OLED hätte LG mehr oder weniger. Samsung hat sie definitiv und zur CES 2014 auch schon hinter geschlossenen Türen gezeigt.

Das die Auflösung auf FullHD angehoben wird darf man voraussetzen, ebenso ein Upgrade in Sachen Prozessor. Was aber genau das einzigartige und noch tollere Feature sein soll weiß eigentlich keiner. Lediglich Evan Blass weiß es und teasert es an. Man könnte sich jetzt sehr weit aus dem Fenster lehnen und das LG G Flex 2 mit den jüngsten Gerüchten zum gecancelten Nexus 6 in Verbindung bringen, welches mehr oder weniger durch einen „Nachfolger“ im Februar 2015 im Rahmen von Android Silver ersetzt werden soll. Das erste G Flex jedenfalls ist mittlerweile recht günstig geworden, was LG allerdings von Anfang an bereits einkalkuliert hatte. Wer Interesse hat, der kann sich unseren Test zu dem Phablet mal anschauen.

[Test] LG G Flex – Gebogener Mutant mit Regenerationsfähigkeit

Daher einfach mal so gefragt: Was glaubt ihr wird das besondere Feature des LG G Flex 2 sein, wenn es im ersten Quartal des kommenden Jahres vorgestellt wird?

[Quelle: PhoneArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,405 Sekunden