Microsoft Cortana vorerst doch nicht für Android

Geschrieben von

Microsoft Cortana

Sprachsteuerung ist ein großes Thema und auf vielen Smartphone-Plattformen gibt es entsprechende Lösungen. Auch Microsoft wird für sein Windows Phone 8.1 mit Cortana dabei mitspielen und plante sogar die Portierung für Android. Aber ganz so schnell wird es dann doch nicht gehen. Zumindest für den Moment gibt es keine genauen Pläne für Android.

Zusammen mit der Vorstellung von Windows Phone 8.1 während der alljährlichen Build-Konferenz gab der Redmonder Software-Konzern Microsoft auch die ersten Ausblicke auf seine Strategie bezüglich Cortana. Dabei handelt es sich wie bei Siri oder Google Now um eine sprachgesteuerte Assistentin, welche Sprachkommandos erkennt und diese auch ausführt, oder ganz einfach nach den verschiedensten Dingen auf dem Gerät selbst oder im Netz suchen kann. Da war das Gerücht einer Android-Portierung der Windows-Phone-Assistentin natürlich eine ganz große Sache.

Cortana bleib etwas Exklusives

Aber so wird es nicht kommen, zumindest vorerst wie Marcus Ash nun in mehreren Tweets klar stellt. Dabei stellte sich heraus, dass Cortana als Android Sprachsteuerung nur ein reines Gedankenspiel war als Beispiel, dass man sich grundsätzlich die Öffnung der eigenen Technologie für andere Plattformen vorstellen könne, nicht das man es auch tatsächlich auf absehbare Zeit anstrebe. Letztlich bleibt Cortana exklusiv für die Windows-Plattformen Windows Phone 8.1 und Windows 8 sowie Windows 8.1.

Die Pläne für Microsoft Cortana

Zunächst ist der Rollout von Cortana für die britischen Inseln und China geplant, nachdem US-Nutzer schon länger die Sprachassistentin von Microsoft nutzen können. Dabei wäre es eigentlich ein genialer Schachzug von Microsoft, wenn Cortana auch für die konkurrierenden Plattformen verfügbar wäre. Schließlich könnten Windows-Nutzer mit Android- oder iOS-Smartphones so in den Genuss der neuen Software kommen und eventuell den Wechsel zu Windows Phone erwägen.

Aber wie gesagt: Zum jetzigen Zeitpunkt ist das nur noch ein reines Gedankenspiel, wenn auch ein ziemlich Interessantes.

[Quelle: Windows Developer]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,444 Sekunden