Motorola Shamu: Das Google Nexus 6 zeigt sich im Benchmark

Geschrieben von

Motorola Shamu aka Google Nexus 6

Langsam tauchen immer mehr Informationen zum Nexus 6 auf, welches neben dem Nexus 8 bzw. HTC Volantis als Vorzeige-Modell für Android L dienen darf. Wieder einmal zeichnet sich ausgerechnet ein Benchmark-Eintrag dafür verantwortlich, auch wenn nicht alle möglichen Details der Hardware enthüllt wurden. Trotzdem verdichtet sich das Bild mehr und mehr.

Mit dem Nexus 5 hatte Google letztes Jahr ein echtes Oberklasse-Smartphone aus dem Hut zaubern können, dass von LG entwickelt und gebaut wurde. Der Ansturm auf den Google Play Store war riesig und dieses Mal hielten die Server besser Stand als es noch bei dem Nexus 4 der Fall war. Ob sich dasselbe Spielchen auch beim Nexus 6 wiederholen wird ist ungewiss, es deutet jedoch nicht viel darauf hin. Grund dafür könnte das Gerücht sein, dass das Motorola Shamu – so der Modellname für das Smartphone – mit einem 6 Zoll Display ausgestattet sein könnte (zum Beitrag).

Nexus 6 im Kurzauftritt

Davon ist in dem Datenbank-Eintrag bei GfxBench jedoch nichts verzeichnet, da der Testlauf anscheinend vorzeitig abgebrochen wurde. Daher sind nicht alle Eckdaten zum Nexus 6 aufgenommen worden. Lediglich die FullHD-Auflösung mit 1.920 x 1.080 Pixel hat es auf die Server des Benchmarks geschafft, ebenso der verbaute Snapdragon 801 Quad-Core. Um welches Modell des Prozessors es sich handelt – das AB-Modell mit 2,3 GHz oder die mit 2,5 GHz schnellere AC-Variante – ist leider nicht bekannt.

Aber abgesehen von den mehr als spärlichen Informationen ist zumindest bestätigt, dass zum einen das Motorola Shamu tatsächlich existiert und zum zweiten das Nexus 6 sein könnte. Auf der anderen Seite wird auch das neue Google-Smartphone keinen riesen Sprung machen was die Technik betrifft. Der dürfte erst kommendes Jahr zu erwarten sein, wenn die Hersteller der Branche im ganz großen Stil auf die 64-Bit-Architektur umschwenken.

Die ersten Smartphones mit entsprechenden Prozessoren sind bereits bekannt. Unter anderem gibt es nachweisbare Smartphones von Huawei sowie Samsung (zum Beitrag) und selbst HTC wird wohl mit dem Desire 510 diesen Markt betreten (zum Beitrag).Trotzdem werden vor allem Android-Enthusiasten darauf schauen, was sich rund um das Motorola Shamu aka Google Nexus 6 noch so tut.

[Quelle: TabTech]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,411 Sekunden