Neues Medion Tablet ist in Wirklichkeit ein Lenovo K1

Geschrieben von

Medion ist der „Haus und Hof Lieferant“ der Discounter Aldi Süd und Aldi Nord in Sachen Technik, die günstig und manchmal auch billig ist. Erst vor ein paar Monaten machte man mit dem Medion LifeTab P9514 bei ALdi Süd von sich Reden, gab es da doch ein 10,1 Zoll Tablet mit Medion-typisch reichlich Zubehör für gerade mal 400,- Euro zu kaufen. Der Nachfolger über das MaTT heute bereits schon berichtete (zum Beitrag->) steht bereits mit der Modellbezeichnung LifeTab P9516  in den Startlöchern und entpuppt sich dabei als alter Bekannter.

So kommt einem beim betrachten des Werbeprospektes etwas merkwürdig bekannt vor, dem geneigten Android Kenner fallen die stärker abgerundeten Ecken und die breiten Ränder auf. Und so entpuppt sich die Neuauflage des Medion LifeTabs als neuverpacktes Lenovo IdeaPad K1, welches es bei Amazon in der 32 GB Version beispielsweise für 374,59 Euro. In der Ausstattung hat sich nichts getan, lediglich der Silberstreifen mit dem Medion-Schriftzug hat es auf das Gehäuse geschafft. Im Prinzip ist die Tatsache nicht weiter verwunderlich, gehört doch Medion mehrheitlich zum chinesischen Unternehmen Lenovo.

[Quelle: NetbookNews.de]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,431 Sekunden