Pebble Update bringt Emojis und einen Kompass

Geschrieben von

Pebble Update

Wenn man eine SmartWatch als wirklich erfolgreich bezeichnen kann, dann ist es das ehemalige Kickstarter-Projekt namens Pebble. Die Uhr hat eine riesige Fangemeinde auf der ganzen Welt und hebt sich mit einer Uaufzeit von bis zu einer Woche vom Rest des Marktes ab. Und das neuste Firmware-Update macht die Uhr noch ein Stück besser.

Denn mit Pebble OS in der Version 2.5.0 kann der kleine Begleiter am Handgelenk ab sofort auch Emojis aller Art auf dem E-Ink Display darstellen. Die Funktion wurde von Besitzern einer Pebble schon sehr lange Zeit gefordert, da man seine Stimmung mit einem Emoji meistens besser und vor allem schneller mitteilen kann. Übrigens wird mit weiteren Updates in Zukunft die Zahl der unterstützten Emojis nach und nach erweitert.

Pebble mit Emojis

Neben den Emojis ist für Android-Nutzer außerdem der Kompass-Modus für die Uhr von Interesse. Entwickler können ab sofort über das Pebble OS SDK auf den Magnetometer der Pebble zugreifen und für ihre Apps nutzen. Damit werden in gewisser Weise auch Navi-Apps für die SmartWatch kommen, womit die Richtung zu einem gesuchten Ziel oder dergleichen möglich wird. Eine wirklich interessante Neuerung.

Für unsereins eher weniger wichtig: Pebble OS 2.5.0 unterstützt nun auch iOS 8.

[Quelle: Pebble | Danke für den Tipp Olivier]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,444 Sekunden