PS4 Neo mit 4K Unterstützung wurde nun von Sony bestätigt

Geschrieben von

sony-ps4-flashnewsKurz gezockt: Gegenüber der Financial Times hat nun Sony offiziell eine weitere Game-Konsole mit dem Namen PS4 Neo bestätigt, welche aber noch nicht zu der kommenden E3 2016 (Electronic Entertainment Expo) in Los Angeles präsentiert werden soll.

PS4 Neo kommt

Andrew House, President and Global Chief Executive of Sony Interactive Entertainment hat nun die Gerüchte der letzten Tage um einen 4K tauglichen Nachfolger der Sony PlayStation 4 beendet. Es wird in Kürze eine weitere Next-Gen Game-Konsole aus dem Hause Sony geben, welche nicht nur mehr Leistung, sondern auch die bereits seit langem vermutete 4K Auflösung für den heimischen TV bieten wird.

Für viele etwas ungewöhnlich da der normale Zyklus für einen Generationswechsel noch nicht erreicht ist. Doch Kunden einer PS4 brauchen sich nicht vor den Kopf gestoßen fühlen, so Andrew House. Beide Game-Konsolen werden parallel verkauft und auch von dem im Oktober zu erwartenden PlayStation VR-Headset unterstützt (zum Beitrag).
Auch im Bezug auf neue PS4 Spiele kann Entwarnung gegeben werden, da diese nach wie vor ausnahmslos alle auf der PlayStation 4 laufen werden aber unter Umständen nur begrenzt auf der PS4 Neo.

Preis und Verfügbarkeit

Zu einem möglichen Preis wollte sich der Sony President nicht im Detail äußern, gab aber zumindest den Hinweis, dass dieser minimal über der aktuellen PS 4 von 349 US Dollar liegen werde. Mit Sicherheit werden wir auf der am 14. bis 16. Juni in Los Angeles stattfindenden Electronic Entertainment Expo (E3 2016) etwas mehr über die PlayStation 4 Neo erfahren. Offiziell vorgestellt wird sie jedoch dort noch nicht. Doch gerade das Design, welches unter Umständen sogar gleich bleiben könnte, ist für viele recht interessant.
Ein möglicher Zeitpunkt wäre der Oktober dieses Jahres, an dem auch die Sony PlayStation VR-Brille für knapp 399 Euro erwartet wird (zum Beitrag).

[Quelle: Financial Times | via PC Games]

 

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


196 Abfragen in 0,424 Sekunden