Samsung bestätigt den 3. September für das Galaxy Note 4

Geschrieben von

Samsung Unpacked Episode 2 mit Samsung Galaxy Note 4

Seit jeher gilt die IFA als der große Ort für die Note-Modelle von Samsung und das Galaxy Note 4 wird da auch keine Ausnahme machen. Was zunächst bisher lediglich vermutet wurde und dann mehr oder weniger von Insidern festgelegt wurde, hat Samsung nun höchstselbst bestätigt. Der Termin zur Vorstellung des nächsten Phablet mit S-Pen ist in Stein gemeißelt.

Der 3. September ist in der Tat der Tag, an welchem Samsung im Rahmen seines Samsung Unpacked 2014 Episode 2 das durchaus mit hoher Spannung erwartete Samsung Galaxy Note 4 vorstellen wird. Ein paar Änderungen gegenüber den letzten Unpacked Events wird es dennoch geben, wie man der offiziellen Ankündigung entnehmen kann. Zwar wird nach wie vor die IFA in Berlin das Zentrum der Galaxy Note 4 Vorstellung sein, aber zeitgleich sollen auch im chinesischen Beijing und im US-amerikanischen New York kleinere Events stattfinden, wo das Gerät vorgestellt werden soll.

Samsung Unpacked 2014 Episode 2

Wer keine Chance hat das ganze Live vor Ort zu verfolgen, der kann sich die Präsentation des Galaxy Note 4 auch über den offiziellen YouTube-Kanal von Samsung anschauen und das ab 15 Uhr deutscher Zeit. Oder man begnügt sich noch ein paar Tage und schaut in der Samsung-Halle der IFA 2014 vorbei, wo das Galaxy Note 4 mit sehr großer Wahrscheinlichkeit ebenfalls ausgestellt sein wird, zusammen mit dem Galaxy S5 LTE-A für Europa und vermutlich weiteren Neuheiten rund um Android.

[Quelle: Facebook]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,441 Sekunden