Samsung Galaxy A5: Neue Fotos zur Mittelklasse aus Metall

Geschrieben von

Samsung Galaxy A5

Mit dem Samsung Galaxy Alpha hat der südkoreanische Konzern die Wünsche von Fans und Kritikern erstmals und ein Android Smartphone mit einem Gehäuse aus Metall vorgestellt. Zwar ist nur der Rahmen aus Aluminium gefertigt, aber das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen, aber nicht mehr lange: Das Samsung Galaxy A5 steht in den Startlöchern.

Die Resonanz auf das Samsung Galaxy Alpha (zum Beitrag) ist wirklich sehr gut, weshalb der Konzern eine ganze Familie an Geräten aus Metall für die Mittelklasse auflegt. Das Samsung Galaxy A5 wird laut SamMobile der erste Vertreter dieser A-Serie sein (zum Beitrag) und ist für die gehobene Mittelklasse bestimmt. Allerdings wird das Smartphone doch kein Unibody aus Metall haben, sondern lediglich einen metallischen Rahmen wie das Galaxy Alpha und Samsung Galaxy Note 4. Die Rückseite soll aus einem „kalten Material“ sein aber eben kein Metall wie zuvor angenommen (zum Beitrag). Auch das Design ist nicht ganz so spektakulär wie die Fotos zeigen.

Abgesehen davon hat SamMobile einige der technischen Daten zum Samsung Galaxy A5 bestätigt bekommen: Ein 5 Zoll großes Super AMOLED Display mit 1.280 x 720 Pixel Auflösung, ein Snapdragon 400 Quad-Core als Prozessor (kein 410 wie zuvor vermutet), gepaart mit 16 GB internem Speicher und einer 5 Megapixel auflösenden Frontkamera. Mit einem 2.330 mAh großen Akku dürfte die Ausdauer des Samsung Galaxy A5 zudem deutlich über der eines Samsung Galaxy Alpha liegen, welches nur einen 1.860 mAh fassenden (und nicht wechselbaren) Akku besitzt.

Und was sagt ihr zum Samsung Galaxy A5?

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


212 Abfragen in 0,482 Sekunden