Samsung Galaxy Glass: Vorstellung zur IFA 2014

Geschrieben von

Samsung Galaxy Glass

Während die Großen der Branche in Sachen SmartWatch mittlerweile mehr oder weniger gut aufgestellt sind, versucht sich Samsung mit der Galaxy Glass in der nächsten Nische von Wearable Devices. Der Konkurrent eines großen Herstellers zur Google Glass hat schon mehrfach von sich Reden gemacht aber es gibt halt doch immer wieder mal was Neues.

Die erste richtige Präsentation der Google Glass getauften Datenbrille haute nicht gerade wenige Technik-Nerds voll aus den Socken. Da hat Google-CTO Sergey Brin mal eben so einen Hangouts mit seinen Freunden geführt, die im freien Fall auf das Moscone Center West in San Francisco herab sausten. Selbst die nachfolgenden Details zur Datenbrille selbst lösten immer mehr ein „Haben-will“-Gefühl aus oder zumindest das Bedürfnis, dass neuartige Gadget der Kategorie Wearable Devices mal selbst auszuprobieren. Hier in Europa wird das zwar noch eine verdammt lange Zeit dauern aber das kümmert die Konkurrenz bekanntlich wenig.

 

Galaxy Glass und der große Auftritt

Ein Konkurrent ist die Galaxy Glass von Samsung, die seit etlichen Monaten sich mal hier und mal da blicken lässt. Konkretes gab es bisher eher weniger aber das hat ein Offizieller des südkoreanischen Konzers nun geändert. Laut der Aussage des namentlich nicht bekannt gegeben Samsung-Mitarbeiters, werde die Galaxy Glass im September diesen Jahres offiziell vorgestellt werden. Ohne viel Anstrengungen kommt man daher zum Schluss, dass das Samsung Unpacked im Rahmen der IFA 2014 neben dem Galaxy Note 4 ein weiteres Gadget bereithält, nachdem die Galaxy Gear zur IFA 2013 das Licht der Welt erblickte. Wie genau die Galaxy Glass Datenbrille aussehen könnte ist noch unklar, Design-bezogene Patente geben allerdings einen kleinen Ausblick auf die Möglichkeiten. Allerdings rechnet Samsung nicht sofort mit einem großen Erfolg, wie der anonyme Offizielle zitiert wird.

The new smart glass to be introduced by Samsung is a new concept of wearable device that can lead to an exciting culture of communication. The smart glass will present our aim to lead the new market with proven capability. Wearable devices can’t generate profits immediately. Steady releases of devices are showing our firm commitment as a leader in new markets.

Deutsche Übersetzung:

Die neue von Samsung vorzustellende smarte Brille ist ein neues Konzept von Wearable Devices, das zu einer aufregenden Kultur der Kommunikation führt. Die smarte Brille stellt unser Ziel dar, den neuen Markt mit bewährten Fähigkeiten anzuführen. Wearable Devices können nicht sofort Profit generieren. Das stetige veröffentlichen von Geräten zeigt nur unsere Verpflichtung, als Marktführer in neuen Märkten aufzutreten.

Und Eldar Murtazin hätte mal wieder Recht behalten.

[Quelle: The Verge]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,592 Sekunden