Samsung Galaxy Note 10.1? Druckfehler oder Realität?

Geschrieben von

Für ein paar Augenblicke befand sich auf der hauseigenen Seite von Samsung in einem Leitfaden für den Developer Day auf der MWC 2012 in Barcelona ein Hinweis zu einem „Galaxy Note 10.1“. Nun kursieren natürlich Gerüchte durch die anDROID interessierte Medienwelt die sich in zwei Lager gespalten hat. Die einen sind von einem 10.1 Zoll großem Tablet mit Advanced Smart Pen Nutzung überzeugt und die anderen glauben eher an einen simplen Schreibfehler.


Nun wollt ihr sicher unsere Meinung zu dieser Thematik hören, die wir nun auch gerne wie folgt Kund tun wollen.
Einleitend müssen wir ja gestehen das wir bei dem Beitrag zum Galaxy Tab 2 (7.0) mehr als nur ungläubig waren und mal so was von daneben gelegen haben. Also schlimmer kann es ja nun auch nicht mehr werden.

Wir berichteten ja bereits schon am 25/01/12 in unseren „Daily short Top 5“ darüber das Ryan Bidan (Product Marketing Manager) von Samsung bekannt gab, dass es für zukünftige Tablets geplant sei diese mit Hilfe des S-Pen, ähnlich der Kinect-Steuerung von Microsoft, als 3-D Gesten Steuerung über die Frontkamera  einzusetzen.
Das dieses Produkt nun aber ausgerechnet Galaxy „Note“ heißen soll, ein Name der laut Samsung als neue Größenangabe dienen soll widerspricht sich ja im Grunde selber. Andersherum lag Samsung in der Vergangenheit des öfteren mal daneben was die Eindeutigkeit einer Produktpalette anbelangt.
Aber was wäre dann eigentlich mit dem Samsung GT-N8010 was Ende vergangenen Jahres bei der Wi-Fi Alliance zur Zulassung auftauchte?

Lange Rede gar kein Sinn, wir glauben an einen Schreibfehler und nicht an ein weiteres unnützes Tablet was außer minimaler Veränderungen so schon in der Produktpalette existiert.
Und ihr, was denkt ihr – Schreibfehler oder Realität?

[Quelle: The Verge | via androidPIT]

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


200 Abfragen in 0,476 Sekunden