Samsung Gear S ab 17. Oktober für 399 Euro erhältlich

Geschrieben von

Samsung Gear S

Zur diesjährigen IFA gab es eine ganze Reihe von neuen SmartWatch-Modellen zu bestaunen, die überwiegend Android Wear als Betriebssystem nutzen. Einzig Samsung setzt weiterhin auf die Eigenentwicklung Tizen in der Samsung Gear S. Für die smarte Uhr hat der Konzern nun die letzten Details bekannt gegeben was den deutschen Marktstart betrifft.

Wer sich das extravagante Gadget mit seinem zwei Zoll großem und gebogenen AMOLED-Display zulegen will, der muss mit 399 Euro unverbindlicher Preisempfehlung für die Samsung Gear S rechnen. Ab dem 17. Oktober – sozusagen passend zum Samsung Galaxy Note 4 (zum Beitrag) – ist die mit Tizen bestückte SmartWatch in Deutschland erhältlich und das in den beiden Farben Schwarz sowie Weiß.

Das Besondere an der Samsung Gear S ist neben dem erwähnten Display auch die Hardware der Uhr an sich. Denn entgegen mancher Konkurrenten hat Samsung der SmartWatch ein eigenes 3G-Modul spendiert, sodass sie auch vollkommen unabhängig von einem Smartphone genutzt werden kann. Das umfasst neben E-Mails auch Telefonate. Zum Beantworten von nachrichten kann Text mit Hilfe des Fleksy Keyboards eingegeben werden, welches exklusiv auf der Samsung Gear S vorinstalliert ist (zum Beitrag). Auch wenn der Akku mit 300 mAh vergleichsweise klein erscheint, soll die Uhr bei typischer Nutzungsweise bis zu zwei Tage durchhalten mit einer Akkuladung.

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,451 Sekunden