Samsung lässt sich die Apple Watch patentieren

Geschrieben von

Apple WatchBei einem Patentantrag in dem es hauptsächlich um Armbänder für smarte Uhren geht, hat Samsung bei dem entsprechenden Bildmaterial einfach mal die Apple Watch als Dokumentation bei dem US-Patentamt USPTO eingereicht. Holen die Südkoreaner bereits zur nächsten großen Patentklage aus, bei der es um runde Ecken und andere Formen geht?

Samsung verwendet Apple Watch Skizzen

Zuerst entdeckt haben die Bilder zu einem Patentantrag bei dem US-Patentamt USPTO, die Kollegen vom Business Insider. Während es Anfangs noch um die Befestigungsmöglichkeiten von Armbändern an Smartwatches geht, lassen inmitten des Antrages Detailskizzen den aufmerksamen Beobachter verwundern. Denn Samsung verwendet völlig unverhohlen Bildmaterial der Apple Watch, welches sich nicht nur durch die markante Form und dem Button bemerkbar macht, sondern auch der Herzfrequenzsensor auf der Rückseite der Apple Watch ist deutlich zu erkennen.

Antwort steht aus

Was sich Samsung dabei gedacht hat, ist bis dato noch unklar. Denn eine Antwort seitens des südkoreanischen Herstellers steht noch aus. Ein Aprilscherz kommt auch nicht wirklich in Frage, da wir hier bereits schon ein paar Monate drüber sind.

Versehen oder Absicht?

Bleibt noch Dummheit oder eine große Portion Humor. Denn das Samsung ernsthaft versucht ein Patent auf das Design der Apple Watch zu erhalten, dürfte wohl ausgeschlossen sein.
Auch das Thema Dummheit ist nahezu auszuschließen, denn das würde voraussetzen dass Samsung in der Tat plant Armbänder für die Apple Watch vertreiben zu wollen.

Bleibt also in meinen Augen nur noch der gesunde Humor in Anlehnung an die vielen Patentstreitigkeiten, die sich Apple und Samsung in der Vergangenheit geliefert haben.
Von Samsung selber wird ja zur kommenden IFA 2016 vom 2. bis 7. September in Berlin, der Nachfolger der aktuellen Samsung Gear S2 erwartet. Auch die Gear S3 Smartwatch soll ein rundes Uhrengehäuse mit einer drehbaren Lünette haben (zum Beitrag). Also ganz anders als das eckige Modell der Apple Watch.

[Quelle: Business Insider]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Ein Kommentar

  1. Juppdich schreibt:

    Ist das nicht unfassbar dreist? Ich erwarte auch ein entsprechendes Verfahren, bei dem es vermutlich wieder auf einen Vergleich hinaus läuft und den Millionen von Samsung-Fans als völlig ungerecht empfinden werden.
    😀

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


201 Abfragen in 0,497 Sekunden