Samsung verwirrt den Endverbraucher mit Galaxy Tab 2 (10.1) und Galaxy Note 10.1

Geschrieben von

Die mobile world congress in Barcelona hat noch gar nicht angefangen, da will Samsung wohl den treuen anDROID Tablet Kunden nun endgültig verunsichern. Zu dem schon in unseren Augen unnötigen in Prag vorgestellten Galaxy Tab 2 (7.0) gesellt sich nun das Galaxy Tab 2 (10.1) und das Galaxy Note 10.1.

Zuerst waren es nur Gerüchte um das Galaxy Note 10.1 die aufgrund eines eventuellen Schreibfehlers in einem Leitfaden für den Developer Day auf der MWC 2012 im Netzt gefunden wurden (wir berichteten->). Doch nun verhärten sich die Gerüchte aufgrund hinter den Kulissen heimlich abfotografierten Werbeplakaten und ein wenig offensichtlicheren XXL Plakaten an den Häuserwänden Barcelona´s.

Ein 10.1 Zoll großes Tablet mit der Bedienung eines Advanced Smart Pen mag ja noch ein wenig verständlich sein, auch wenn man bei der Markteinführung des Galaxy Note noch von einer neuen Definition zwischen Smartphone und Tablet geredet hat, was so nun mit einem 10.1 großem Note ein Widerspruch in sich ist.
Zu den technischen Daten ist bis dato noch nichts weiter bekannt, doch werden wir dazu im laufe der Woche noch einmal einen separaten Beitrag schreiben in dem diese nachgereicht werden.

Noch unverständlicher wird es jetzt aber mit dem Galaxy Tab 2 (10.1) das nicht nur optisch, sondern auch an Hand der technischen Daten fast deckungsgleich zum Galaxy Tab 10.1 N ist. Ich bin mir sicher das die Kollegen vor Ort sicherlich Annika Karstadt (Pressesprecherin von Samsung) zu der Thematik einiges an Fragen parat haben die dann ebenso nächste Woche etwas Licht ins Dunkel des Tablet Dschungel bringen wird.

Bis dahin geben wir euch der einfach halber nur noch die
technischen Daten im Überblick:

Network

HSPA+ 21Mbps  850/900/1900/2100

Processor

1 GHz Dual-Core Processor

Display

10.1” WXGA(1280×800) PLS TFT

OS

Android 4.0(Ice Cream Sandwich)

Camera

 

Main(Rear): 3 Megapixel Camera

Sub(Front): VGA for Video Call

Video

 

Codec: MPEG4, H.264. H.263, VC-1, DivX, WMV7, WMV8, WMV9, VP8

Format: 3GP, ASF, AVI, MP4, WMV, FLV, MKV, WebM

Playback/ Recording: Full HD@30fpsHD@30fps

Audio

Codec: MP3, AAC, AC-3, AMR, FLAC, MID, WMA, WAV, OGG

Music Player with SoundAlive

3.5mm Ear Jack

Value-added Features

Samsung TouchWiz / Samsung L!ve Panel

Samsung Apps

Samsung Hub– Readers Hub/ Music Hub/ Game Hub/ Video Hub

Samsung Hub Widget*

– Music Hub/ Game Hub/ Video Hub

Samsung S Suggest* (App recommendation service)

Samsung ChatON mobile communication servicea

Samsung AllShare Play

Samsung Kies / Samsung Kies air
GoogleTM Mobile Services– Android Market™, Gmail™, YouTube™, Google Maps™,

 Syncing with Google Calendar™, Google Search, Google +

Polaris document editor
 A-GPS, Glonass

Connectivity

Bluetooth technology v 3.0USB 2.0 Host

Wi-Fi 802.11 b/g/n, Wi-Fi Direct

Sensor

Accelerometer, Digital compass, Light

Memory

16/32GB User memory + 1GB (RAM)

microSD (up to 32GB)

Dimension

 256.6 x 175.3 x 9.7 mm , 588g

Battery

Standard battery, Li-ion 7,000 mAh

[Quelle: Samsung | via Mobiflip]

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Galaxy Note 10.1 mit Multiscreen Funktion » anDROID News & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,464 Sekunden