Telegram Plus, das neue Projekt des WhatsApp Plus Macher

Geschrieben von

Telegram Plus

Wer bereits WhatsApp Plus zu schätzen wusste, der wird Telegram Plus vielleicht lieben. Zwar wurde der populäre Messenger auf Basis von WhatsApp gezwungenermaßen vom Netz genommen, aber dadurch widmet sich dessen Entwickler nun dem Telegram Messenger. Was dabei heraus kommt ist dasselbe, was man bereits vom Vorgänger-Projekt kennt.

Auch wenn in der letzten Zeit immer mehr neue Funktionen offiziell Einzug halten in WhatsApp – siehe WhatsApp Web oder WhatsApp Call – so vermissen einige Nutzer dennoch deutlich mehr Möglichkeiten in der Anpassung. Ein Grund warum WhatsApp Plus so beliebt war (zum Beitrag) und genau das war WhatsApp ein Dorn im Auge. Das Resultat: Einstellung des modifizierten Messengers und Geburt von Telegram Plus, was so ziemlich genau dasselbe ist, nur eben für den Telegram Messaging-Dienst.

Mehr Freiheit mit Telegram Plus

Wie man es bereits von WhatsApp Plus her kannte, bietet Telegram Plus einige Optionen mehr als das Original. Unter anderem lassen sich diverse Elemente der Oberfläche den eigenen Bedürfnissen nach anpassen mit Farbe und Größe, oder man kann auch seine eigene Mobilfunk-Nummer gegenüber anderen verstecken. Natürlich werden über die Zeit noch weitere Funktionen in Telegram Plus Einzug halten, sodass sich der Wechsel vom offiziellen Client hin zu dem neuen durchaus lohnen könnte.

Plus Messenger
Entwickler: rafalense
Preis: Kostenlos
  • Plus Messenger Screenshot
  • Plus Messenger Screenshot
  • Plus Messenger Screenshot
  • Plus Messenger Screenshot
  • Plus Messenger Screenshot
  • Plus Messenger Screenshot
  • Plus Messenger Screenshot
  • Plus Messenger Screenshot
  • Plus Messenger Screenshot

Allerdings liegt die Sache bei dieser Messaging-App ein wenig anders als bei WahstApp Plus, denn die Entwickler von Telegram fordern mit einer offiziellen API-Schnittstelle geradezu Projekte wie eben Telegram Plus heraus. Insofern wundert es nicht, dass der Entwickler von WhatsApp Plus seine Möglichkeiten kurzerhand in einer neuen App unterbringt. Denn hier besteht nicht die Gefahr, dass die Entwickler des Originals mit rechtlichen Mitteln zur Einstellung des Projektes drängen.

Übrigens gibt es schon die ersten Wünsche und Anregungen, wie die Zukunft des Projektes aussieht. Manch einer würde es nur zu gerne sehen, wenn sich Telegram Plus in Zukunft vielleicht sogar als SMS-Client nutzen lassen würde, wie es beispielsweise bei Hangouts oder iMessage von Apple der Fall ist. Angesichts der mehr als geduldeten Möglichkeit für Abwandlungen des originalen Telegram-Clients, wäre das gar nicht mal so abwegig.

Und was haltet ihr von dem Tool?

[Quelle: Dane für den Tipp Dietmar]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


220 Abfragen in 0,610 Sekunden