[Update] Toshiba kündigt drei neue Tablets der Excite Reihe an

Geschrieben von

Toshiba’s erster Gehversuch in der Welt der Android Tablets verlief gelinde gesagt unschön. Umso schöner ist die Tatsache, dass das Unternehmen bei der neuen Excite-Reihe auf das Kundenfeedback aus der Thrive-Reihe gehört hat und entsprechend Verbesserungen vornahm. Das Ergebnis kann man in den Modellen Excite 7.7, 10 und 13 sehen.

Waren die Thrive-Modelle vor allem wegen ihrer Gehäusedicke und recht kurzen Akkulaufzeit bekannt, so sind die neuen Modelle der Excite-Reihe deutlich dünner und ausdauernder. Auch an der Ausstattung wurde geschraubt, so verfügen alle drei Modelle über einen Tegra3 Quadcore SoC, der mit bis zu 1,4 GHz taktet. Eine weitere Besonderheit: Alle drei Modelle kommen mit einem nackten Android 4.0 Ice Cream Sandwich daher, was auf eine recht zügige Verteilung kommender Updates hoffen lässt. Bisher ist in Sachen Updates ASUS einsamer Spitzenreiter.

Beim kleinen 7,7″ Modell kommt das gleiche Super AMOLED Plus Panel mit 1280×800 Pixeln zum Einsatz wie im Galaxy Tab 7.7, während im 13″ Modell (ja richtig, 13″ bzw. anders ausgedrückt: 33,02 cm Display Diagonale) sogar satte 1600×900 Pixel zum Einsatz kommen. Nur das angekündigte Transformer Prime TF700T hat mit 1920×1080 Pixeln ein höher auflösendes Display. Während man aufgrund der Dünne der Geräte auf die vielen Anschlussmöglichkeiten der Thrive-Reihe wie HDMI und USB in der vollen Größe verzichten muss, kommt bei den Modellen 10 und 13 immerhin ein echter SD Slot zum Einsatz. Auch erste Preise und Erscheinungstermine sind für die Neulinge bekannt geworden:

[Update]

Hier haben wir noch weitere technische Spezifikationen für die drei neuen Tablets:

Excite 7.7 Excite 10 Excite 13
Prozessor Quadcore NVIDIA Tegra3 mit bis zu 1,4 GHz pro Kern Quadcore NVIDIA Tegra3 mit bis zu 1,4 GHz pro Kern Quadcore NVIDIA Tegra3 mit bis zu 1,4 GHz pro Kern
Betriebssystem anDROID 4.0.3 anDROID 4.0.3 anDROID 4.0.3
Interner Speicher 16/32 GB 16/32/64 GB 32/64 GB
RAM 1 GB 1 GB 1 GB
Display 7,7″ Super AMOLED, 1280×800 Pixel 10″ LCD, 1280×800 Pixel 13,3″, 1600×900 Pixel
Anschlüsse MicroSD, MicroUSB SD, MicroUSB, Micro-HDMI SD, MicroUSB, Micro-HDMI
Dicke 7,6 mm 8,9 mm 10,1 mm
Gewicht 380 Gramm 630 Gramm 1.000 Gramm
Funk WLAN b/g/n, UMTS/HSPA WLAN b/g/n, UMTS/HSPA WLAN b/g/n, UMTS/HSPA
Akku bis zu 10 Stunden bis zu 13 Stunden
Preise 16 GB: 499,99 US-Dollar
32 GB: 579,99 US-Dollar
16 GB: 449,99 US-Dollar
32 GB: 529,99 US-Dollar
64 GB: 649,99 US-Dollar
32 GB: 649,99 US-Dollar
64 GB: 749,99 US-Dollar
Verkaufsstart 10. Juni 6. Mai 10. Juni

[Quelle: Engagdet.com | via AndroidAndMe.com]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Tablet mit 13″ Display: Das Archos Arnova FamilyPad | anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


202 Abfragen in 0,427 Sekunden