[Übersetzung] ASUS mit offizieller Stellungsnahme zum Thema Bootloader und Bugs

Geschrieben von

Gestern berichteten wir noch über den schlechten Marktstart des Transformer Prime aufgrund seines GPS Bug´s und dem verschlüsseltem Bootloader. Heute wurde weltweit eine Petition zum entsperren des Bootloaders ins Leben gerufen. Ereignisse die dem aufmerksamen Unternehmen wie ASUS nicht verborgen geblieben sind und somit reagierte man auch vor wenigen Minuten auf der internationalen Facebookseite offiziell zu den offenen Fragen ausführlich.

Freie und sinngemäße Übersetzung:

Vielen Dank für den Support den sie gegenüber der Firma ASUS gewährleisten. Wir freuen uns über die große Nachfrage die im Dezember letzten Jahres begann. Wir versuchen unser Bestes, das Produkt nun weltweit verfügbar zu machen und der hohen Nachfrage nachzukommen. Erst vor kurzem haben wir ein FOTA Update auf die Version 8.8.3.33 herausgebracht das die Kamera und die Touch Firmware (hierfür muss dann noch einmal separat das Icon mit dem Dreieck aktiviert werden) verbessert. Zusätzlich wird das MyZine Widget vom Desktop entfernt und die Kompatibilität zu einigen anDROID Market Apps gewährleistet.

ASUS hat hart daran gearbeitet euch ein Update auf anDROID 4.0 Ice Cream Sandwich für das Transformer Prime möglich zu machen und wir können euch voller Stolz und Vorfreude den 12. Januar 2012 als Termin nennen an dem wir mit dem anDROID 4.0 FOTA Update beginnen werden. Vielen Dank für eure Geduld und Unterstützung.

Außerdem würden wir gerne Stellung beziehen zu dem bekannten GPS und Bootloader Problemen im Zusammenhang mit dem Transformer Prime.

Das ASUS Transformer Prime ist aus einem Aluminium Unibody gefertigt was den Empfang von Signalen der GPS Satelliten beeinträchtigen kann. Bitte beachten Sie das dieses Tablet kein professionelles GPS Gerät ist. Faktoren wie Wetter, Gebäude und Umweltumgebungen können den Empfang beeinflussen. Um zu vermeiden das Käufer enttäuscht sind, die den ein zuverlässiges GPS Gerät benötigen, haben wir die Spezifikation von unseren Seiten genommen. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten die wir Ihnen bereitet haben und bitten um ihr Verständnis.

Im Bezug auf den verschlüsselten Bootloader wollen wir wie folgt Stellung beziehen. ASUS hat hohe Anforderungen gegenüber den Providern und deren DRM (Digital Rights Management) Geräte. Um hier ein Maximum an Sicherheit zu gewährleisten unterstützt ASUS das Google DRM. Unserer Erfahrung nach ist bei einem gerootetem Gerät die Gefahr das System zu zerstören am größten.
Jedoch sind wir uns im Klaren das die Nachfrage in der modding Szene immens groß ist, so dass wir uns entschlossen haben einen unverschlüsselten Bootloader zu ermöglichen.
ASUS wird hierfür ein unlock Tool zu Verfügung stellen. Aber bitte beachten sie das bei einem unlock des Gerätes die Garantie verlieren und Google´s Videoverleih Möglichkeit ebenso verfällt, da das Tablet beim unlock nicht mehr durch den entsprechenden Sicherheitsmechanismus geschützt ist.

Vielen Dank für euer Verständnis und eure Unterstützung für das ASUS Transformer Prime. Ein gesundes neues Jahr!

Ja im Großen und Ganzen eine durchweg positive Resonanz Seitens ASUS. Wie schon von den Firmware Updates in der Vergangenheit gewohnt ist der Support auch sehr schnell und zugänglich.
Zur Thematik hat man ähnlich wie HTC den Weg gewählt ein Tool zum unlocken zur Verfügung zu stellen unter der Prämisse so seine Garantie zu verlieren.

Chapeau ASUS!

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


190 Abfragen in 0,479 Sekunden