Vertu Ti: Einstige Nokia-Nobelmarke baut jetzt Android-Smartphone

Geschrieben von

130131_4

Nokia kämpft bekanntermaßen derzeit ums Überleben, denn der einstige Smartphone-Marktführer mit Symbian-Geräten hat stark an Boden verloren. Die Konkurrenz in Form von Android und iOS ist einfach zu stark gewesen und das Management hat viel zu spät reagiert, bzw. Fehlentscheidungen getroffen. Um zu überleben, hatte Nokia sogar seine Luxus-Marke Vertu abgestoßen.

Denn der Kundenkreis von Vertu dürfte mit vierstelligen Geräte-Preisen eher eingeschränkt gewesen sein. Auch wenn die Geräte nur so nach Luxus aussahen und mit einem Concierge-Service aufwarten können: Ein persönlicher Assistent, der den Kunden von Vertu bei diversen Dingen hilfreich zur Seite steht. Nur hatten die Mobiltelefone von Vertu ein Problem: Sie waren meist technisch unterste Klasse und nutzten Symbian als Betriebssystem. Der einstige Besitzer Nokia wollte einfach kein Android auf den Vertu-Geräten sehen. Nun, wo Nokia nur noch knapp 10% an der Luxusmarke hält, hat das Unternehmen deutlich mehr Freiheiten in der Produktgestaltung und nutzt diese auch aus. Das Vertu Ti RM-828V ist das erste Ergebnis, dieser neuen Freiheit.

  • Display unbekannter Größe mit 800 x 480 Pixel Auflösung
  • Qualcomm MSM8260A Dualcore mit 1,5 GHz
  • Quadband GSM, EDGE, Pentaband UMTS
  • Dualband WLAN a/b/g/n, Bluetooth 4.0, NFC
  • 1.250 mAh Akku
  • Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich

130131_4_1

Sicherlich, unsereins hauen diese bisher bekannten Eckdaten freilich nicht vom Hocker aber wir sind auch nicht die Zielgruppe von Vertu. Deren Preise liegen zwischen 4.000 und 80.000 Euro, da in der Regel Materialien wie Gold, Titan, Diamanten, Rubine und weiß der Geier was noch. Der Preis für das günstigste Vertu-Smartphone mti Android wird jedenfalls von Eldar Murtazin auf um die 3.000 Euro geschätzt und könnte wohl in der kommenden Zeit erhältlich sein. Ob es sich dabei um das Vertu Ti handeln wird, ist unklar.

[Quellen: Eldar Murtazin & Blog of Mobile | via MobileGeeks]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Keine Kommentare

  1. Pingback: Vertu macht es offiziell: Luxus-Smartphone Vertu Ti ab 7.900 Euro | anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


213 Abfragen in 0,703 Sekunden