[Video] Microsoft HoloLens: Halo 5 Demo

Geschrieben von

 

halo_5Die Microsoft HoloLens ist vielleicht eines der besten technischen Gadgets der letzten Jahre welches der Redmonder Software-Konzern da aktuell in der Entwicklung hat. Dass man mit dem Augmented-Reality-Headset aber auch weit mehr machen kann als nur holografisch zu arbeiten, zeigt Microsoft eindrucksvoll zur E3 2015. Nach Minecraft demonstriert das Unternehmen nun die hauseigene Welt von Halo!

Gestern hatte Microsoft seine Pressekonferenz anlässlich der Electronic Entertaiment Expo kurz E3, der größten Videospielmesse der Welt, abgehalten. Neben neuen Titeln für die Xbox hatte vor allem die Microsoft HoloLens einen beeindruckenden kleinen Auftritt und das mit einem Spiel, welches die Kreativität geradezu herausfordert: Minecraft. Auch wenn diese Präsentation richtig genial war (zum Beitrag), können Besucher vor Ort auf der Messe ein weiteres Highlight selbst erleben.

Microsoft HoloLens trifft auf Halo 5

Denn passend zum angekündigten Halo 5: Guardians und dem zur E3 vorgestellten Multiplayer-Modus Warzone kommt auch die Microsoft HoloLens zum Einsatz. Zwar kann man den kommenden Shooter von Microsoft nicht selbst anspielen, aber die gezeigte Tech-Demo soll vielmehr einen ersten Ausblick auf das Gameplay von Warzone geben und die Möglichkeiten der Microsoft HoloLens im Bereich Augmented Reality aufzeigen. Nach dem Sandkasten kommt also das passende SciFi-Szenario wenn man so will.

So kann man einen kleinen Rundgang durch die UNSC Infinity machen und wird dabei von Commander Palmer begleitet, welcher einige der Gegner im Verlauf von Halo 5 Warzone näher erläutert. Die Hologramme der Microsoft HoloLens werden dabei auf einem runden Tisch im Halo-Design projiziert, auf welchem sich das ganze Geschehen abspielt. Wie üblich dürfen die Tester weder Fotos noch Filme von dem Gerät und der Vorführung drehen, da sich die HoloLens-Technik noch in der Entwicklung befindet.

Ob sich Halo 5 allerdings in seiner finalen Fassung auch auf der Microsoft HoloLens in echtem 3D spielen lässt, ist derzeit nicht wirklich klar. Laut den Kollegen von The Verge müssten die Entwickler von Halo 5 erhebliche Anpassungen vornehmen, damit das Spielerlebnis von Halo auf der Microsoft HoloLens zum Tragen kommt und man sich auch tatsächlich wie in der Welt des Master Chief fühlt.

[Quelle: The Verge]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


216 Abfragen in 0,426 Sekunden