ZTE eröffnet noch in diesem Jahr weltweit 23 Flagship-Stores

Geschrieben von

zte-uniKurz eröffnet: Der chinesische Hersteller ZTE hat in den vergangenen Jahren hierzulande wenig Aufmerksamkeit bekommen. Doch Mitbewerber Huawei hat es vorgemacht, dass man zum weltweiten Erfolg auch andere Länder beliefern muss. Erst gestern begeisterte viele das ZTE Axon 7 welches unter Umständen noch in diesem Jahr in einem deutschen ZTE Flagship-Store zum Verkauf angeboten werden könnte.

Deutschland bekommt einen der ersten ZTE Flagship-Stores

Das verkündete zumindest Adam Zeng, ZTE Mobile Device CEO gegenüber den Kollegen der Digitimes. So plant das 1985 in Shenzhen gegründete Unternehmen noch stärker in ausländische Märkte zu expandieren. Einer dieser Maßnahmen soll die Eröffnung von weltweit 23 neuen ZTE Flagship-Stores werden, in den unter anderem in Mexiko, Russland und auch bei uns in Deutschland der Kunde den direkten Kontakt zu den ZTE Smartphones, wie beispielsweise dem von uns kürzlich getesteten ZTE Axon Mini erhält.

[Test] ZTE Axon Mini – Der Druck macht den Unterschied

Da das chinesische Unternehmen bereits schon Anfang des Jahres bekannt gegeben hat, eine strategische Neuausrichtung für den europäischen Markt, mit der Schlüsselrolle Deutschland zu initiieren, dürfen wir uns noch in diesem Jahr über einen der ersten ZTE Flaggschiff-Ladengeschäfte freuen.
Das Unternehmen hatte im vergangenen Jahr bereits schon 56 Millionen Smartphones verkauft und strebt für dieses Jahr den Absatz von 70 Millionen Einheiten an. Die Aussichten stehen gut, denn bereits im ersten Quartal 2016 verzeichnete ZTE einen Marktanteil von 3,4 Prozent, was den Hersteller somit auf Platz 6 im weltweiter Verkauft rutschen lässt.
Das gestern vorgestellte ZTE Axon 7 könnte durchaus seinen Beitrag dazu beitragen (zum Artikel).

[Quelle: Digitimes]

 

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Neueste Artikel von MaTT (alle ansehen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


195 Abfragen in 0,408 Sekunden