Das Realme GT ist offiziell und noch günstiger als das Redmi K40 Pro

Das Realme GT ist offiziell und eine echte Kampfansage gegenüber dem Flagship-Killer Redmi K40 Pro. Und dachten wir bislang die Xiaomi-Tochter bietet mit 350 Euro das günstigste Smartphone mit einem Snapdragon 888 Prozessor, dann ist das ab sofort nicht mehr ganz so richtig. Zwar ruft auch die ehemalige Oppo-Tochter Realme die 2.799 Yuan auf, bietet aber mehr Arbeitsspeicher. Was es sonst noch bietet, verraten wir euch jetzt in einer übersichtlichen Tabelle.

Und noch ein Flagship-Killer ante portas

Harte Zeiten kommen auf Qualcomm und die Snapdragon-888-Produktion zu. Hat der Xiaomi Vizepräsident Lu Weibing bei der Redmi K40-Series-Präsentation nicht ganz ohne Grund auf Lieferengpässe zum Flaggschiff-Prozessor hingewiesen. Auch ein Realme-Sprecher hat ähnliche Bedenken. Denn auch Realme hat nun sein Flaggschiff für 2021 erfolgreich präsentiert. Das Realme GT erscheint dank „Dual-Flagship“-Strategie in zwei unterschiedlichen Ausführungen, die optisch nicht markanter sein könnten. Einmal mit einer hell- oder dunkelblauen Glas-Rückseite oder in einem knalligen gelben Lederimitat und einem vertikal quer über das Smartphone gehenden schwarzen GT-Rennstreifen.

Realme GT

 

Unterschiede in der technischen Ausstattung sind wie zuvor kolportiert, nicht zu finden. Lediglich die gelbe Ledervariante ist ausschließlich mit 12 GB RAM und 256 GB zu bekommen. Die beiden anderen Versionen mit Glas-Rückseite auch mit 8 GB RAM und 128 GB internen Programmspeicher. Wer es jetzt genau nimmt, wird herausfinden, dass das Realme GT sogar noch günstiger als das ohnehin schon preiswerte Realme K40 Pro ist. Denn in der 12/256 GB Variante will Xiaomi 3.699 Yuan und Realme lediglich 3.299 Yuan. Es sei denn man kann auf den Snapdragon 888 Prozessor verzichten. Dann hat das K40 ab 250 Euro die Nase vorn.

Keine unterschiedlichen Prozessoren – keine unterschiedlichen Kameras

Allerdings würde ich auch das Kamera-Setup bei dem Realme GT nicht ganz so hochwertig einordnen. Hieß es hier noch im Vorfeld dass aufgrund der „Dual-Flagship“-Strategie die Glas-Variante ein wenig besser ausgestattet sein soll, ist aktuell bei Realme davon nichts mehr zu lesen. Beide Versionen sind mit einer 64-Megapixel-Primärkamera mit einem Sony IMX682 Sensor ausgestattet. Dazu gibt es eine 8-Megapixel-Ultra-Weitwinkel- und eine 2-Megapixel-Makro-Kamera. Oben links im Display (Punch Hole) eine 16-Megapixel-Kamera.

Realme GT 64 MP-Kamera

Apropos Display. Realme deklariert es als 120 Hertz Super AMOLED Gaming-Display mit einer Diagonale von 6,43 Zoll. Vermutlich aufgrund der überragenden Touch-Samplingrate von 360 Hertz, welche durch einen taktilen 4D-Vibrationsmotor auch haptische Unterstützung erhält. Einen Termin für die deutsche Verfügbarkeit ist aktuell noch nicht bekannt. Wir haben uns das Modell in Gelb aber schon einmal bei unserem langjährigen Partner TradingShenzhen* vorgemerkt, um es gegen das Oppo Find X3 Pro, Xiaomi Mi 11 und Redmi K40 Pro antreten zu lassen.

Technische Daten des Realme GT

Technische Daten Realme GT
Display 6,43 Zoll AMOLED
2.400 x 1.080 Pixel (FHD+)
120 Hz Bildwiederholrate
360 Hz Touch-Abtastrate
HDR10+, DCI-P3
Prozessor Snapdragon 888 Octa-Core (5nm)
3D-LiquidCool Technology
1x ARM Cortex X1 max 2,84 GHz
3x ARM Cortex A78 max 2,4 GHz
4x ARM Cortex A55 max 1,8 GHz
Adreno 660 GPU (840 MHz)
Speicher 8/12 GB GB LPDDR5 RAM
128/256 GB UFS 3.1 interner Speicher
nicht erweiterbar via microSD-Card
Abmessungen 158,5 x 73,3 x 8,4 (9,1 Leder) mm
186 g
Akku 4.500 mAh
65 Watt Fast Charge (100% in 35 Minuten)
Kamera Quad-Kamera:
64 MP Weitwinkelkamera (Sony IMX682, f/1.8, 78,6 Grad)
8 MP Super-Weitwinkelkamera (f/2.3, 119 Grad)
2 MP Makrokamera (f/2.4, 88,8 Grad)
Frontkamera (PunchHole):
16 MP (f/2,5, 78 Grad)
Anschlüsse USB Type C, 3,5 mm Klinke
Sonstiges LTE 4G/5G
inklusive Band 20
Dual-SIM (Nano)
WiFi 802.11, 2.4 GHz / 5 GHz MIMO
WiFi 6
Bluetooth 5.2, NFC
GPS, A-GPS, BEIDOU, Galileo, Glonass, BDS
Fingerprintsensor (unter dem Display)
Stereo-Lautsprecher
Dolby Atmos
Realme UI 2.0, Basis Android 11
Farben Galactic Silver,
Deep Sea Blue und
Racing Yellow (veganes Leder)
Preis und
Verfügbarkeit
8/128 GB 2.799 Yuan (≈350 Euro)
12/256 GB 3.299 Yuan (≈420 Euro)

[Quelle: Realme | via NotebookCheck]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.