Das Smartphone 2018 mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

Augen auf beim Smartphone-Kauf, heißt es. Wer sein Smartphone nicht gemeinsam mit einen Vertrag kauft, sollte das Preis-Leistungs-Verhältnis im Auge behalten. Doch wie viel Smartphone bekommt man für sein Geld? Wir haben geschaut und küren das Smartphone 2018 mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wer sich heutzutage nach einem Smartphone umschaut, kann schnell einmal 1.000 Euro und mehr ausgeben. Egal ob Huawei mit dem Mate 20 Pro, Samsung mit dem Galaxy S9+ oder Apple mit dem iPhone Xs Max ab schmalen 1.249 Euro.

Doch es gibt auch Händler die uns ein Smartphone deutlich günstiger verkaufen und dennoch mit Hardware nicht geizen. Allen voran die Huawei-Tochter die beispielsweise mit dem Honor 10, für weit unter der Hälfte mit einem hauseigenen Top-Prozessor mit neuronaler Unterstützung und 128 GB internen Speicher daher kommt.

Den Vogel hat aber wohl Xiaomi dieses Jahr abgeschossen. Zwar sind Xiaomi-Smartphones nur als Importware zu bekommen, doch Händler wie Alternate, Conrad Elektronik und der Media Markt erleichtern den Kauf ungemein. Was sich im übrigen nächstes Jahr sowieso ändert, wie wir heute morgen erfahren haben. Die haben kurzerhand ein Tochter-Unternehmen mit dem Namen Poco gegründet und als ersten Kandidaten das Pocophone F1 ins Rennen geschickt. Ein Android-Smartphone was aktuell in Deutschland ab 320 Euro erhältlich ist.

Dafür gibt es dann die aktuell schnellste CPU mit einem Snapdragon 845, 6 GB RAM und 64 GB internen Programmspeicher. Ein 6,18 Zoll großes Display mit Notch und einer Auflösung von 2.248 x 1.080 Pixel, sowie einen 4.000 mAh starken Akku. Leider hat das Pocophone F1 bei unseren Smartphone 2018 mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis den zweiten Platz gemacht.

Der Grund? Zu allererst die Verarbeitung. Das Pocophone hat ein Kunststoffgehäuse, was im Spitzenfeld nichts zu suchen hat. Das Display erfüllt in Sachen Helligkeit und Blickwinkelstabilität nicht unsere Ansprüche. Weiterhin fehlt ihm NFC (Near Field Communication) was spätestens mit Google Pay tatsächlich gebraucht wird. Auch eine mögliche Reparatur kann etwas haarig werden.

Beste Preis-Leistungs-Verhältnis: OnePlus 6T

Merkmale die unser Gewinner erfüllt. Das OnePlus 6T ist nach Meinung der GO2mobile-Redaktion das Smartphone 2018 mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Das hatte sich schon in unserem ausführlich Test heraus kristallisiert. Zwar zieht der chinesische Hersteller pro Generation zaghaft die Preisschraube an, doch zu einem Preis ab 549 Euro bietet das OnePlus 6T das beste Gesamtpaket.

Ein gestochen scharfes AMOLED-Display mit einer Diagonale von 6,41 Zoll, bei einer Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixel. Hochwertige Materialien wie Corning Gorilla Glass 6 auf der Rückseite, perfekte Verarbeitung und ein Händchen für nützliche Kleinigkeiten dank OxygenOS.

OnePlus 6T mit besten Preis-Leistungs-Verhältnis

Technisch von allem das Feinste. Snapdragon 845, mindestens 6 GB RAM (8 oder 10 GB) und 128 GB internen UFS 2.12-Speicher (256 GB), In-Display-Fingerprint, sowie einen super schnell ladbaren Akku mit einer Kapazität von 3.700 mAh.

Natürlich ist auch das OnePlus 6T nicht perfekt. Kabelloses Laden und eine Audio-Klinkenbuchse fehlen. Bei der Nacht-Kamera hält der Konzern nicht was er mit „Nightscape“ verspricht. Dafür wird der Besitzer mit tollen Tagesaufnahmen der Dual-Kamera belohnt. Alles in allem eben das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in diesem Jahr.

 

Beitrag teilen:

Lino Bentzin

Hallo, ich bin Lino. Ich studiere Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin und nutze aktuell ein OnePlus 6T. Meine Freundin nutzt ein iPhone 8, sodass ich auch einiges auf dem Gebiet mitbekomme. Mein Hobbys sind neben Technik-Kram, das Kochen, Eishockey, HipHop und die PS4.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares