Erstes Hands-on-Video des Samsung Galaxy S10 und S10+ online

Es war wohl nur eine Frage der Zeit, wann bei den bereits vielen Vorabinformationen des Samsung Galaxy S10, das erste Hands-on-Video auf dem Monitor erscheint. Und nun ist es wenige Tage vor dem offiziellen Release soweit. Das Galaxy S10 und Galaxy S10+ zeigen ihre Key-Features gemeinsam mit den Galaxy Buds im Video.

Fast hätte es geklappt und Samsung wäre mit einem blauen Auge davon gekommen. Wobei – soviel, wie wir bereits über die drei Samsung Galaxy S10 in Erfahrung bringen konnten, ist für ein noch vorzustellendes Smartphone auch nicht die Regel. Augenscheinlich in einem Samsung Office wurde bei einem Pre-Event das kommende Flaggschiff im Video festgehalten.

Über den Urheber/Uploader „Technical Zub“ ist wenig bekannt, aber es wird vermutlich nicht lang dauern, bis das Video wieder von der Bildfläche verschwindet. Wir haben es zur Sicherheit gespeichert. Der Inhalt sollte weitestgehend bekannt sein. Es wird das Samsung Galaxy S10 und Galaxy S10+ von allen Seiten gezeigt. Es wird auf den Fingerabdrucksensor unter dem Display-Glas eingegangen, das 6,1 und 6,39 Zoll große Super-AMOLED-Display mit der Single und Dual-Frontkamera im Display oben rechts und der Hauptkamera auf der Rückseite.

Beide Samsung Galaxy S10 mit einer Triple-Kamera

Hier wird die Triple-Kamera mit ihrem normalen, Zoom- und Ultraweitwinkel-Objektiv hervorgehoben. Ebenfalls schön zu sehen, das Samsung bei beiden Samsung Galaxy S10, trotz USB-Port-C an der Unterseite, an der 3,5 Millimeter großen Audiobuchse weiterhin festhält. Auch die verfügbaren Farben sind im Hintergrund schon zu erkennen, wobei hier das Canary Yellow des Galaxy S10e besonders auffällt.

Ganz am Ende des Videos wird auch noch auf die „Wireless Power Charging“-Funktion eingegangen. Das Galaxy S10 kann nicht nur durch Qi-Technologie kabellos geladen werden, sondern gibt wie das Huawei Mate 20 Pro auch Energie für andere Smartphones ab. In Dem Video anhand eines anderen Galaxy S10 und den Galaxy Ear Buds demonstriert. Diese Funktion ist im übrigen nicht dauerhaft an, sondern muss separat eingeschaltet werden und schaltet sich bei Nichtnutzung automatisch ab.

Der offizielle „Galaxy Unpacked 2019“-Event findet am 20. Februar in San Francisco statt und wird live via Videostream übertragen.

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares