Fortnite: Version 7.30 bringt Controller-Support für Smartphones

Erst gestern berichteten wir über den Fortnite Honor Guard Skin und dem 60-fps-Support für das Honor View 20, da ergänzt Epic Games heute die Liste um zwei weitere Android-Smartphones. Weiterhin kommt mit dem Patch-Notes v.7.30 die Unterstützung von einem Game-Controller für Smartphones hinzu.

Einst leicht belächelt, wenn Fortnite Battle Royale am Smartphone gezockt wurde, hat sich inzwischen auch im professionellen Bereich wie der ESL, das mobile Gaming etabliert. So ist auch Epic Games daran interessiert Android- und iOS-Smartphones noch mehr zu unterstützen. Mit dem heutigen Update auf die Version 7.30 unterstreicht das Unternehmen diese Intention erneut.

Nicht nur das gerade erst präsentierte Honor View 20 unterstützt die Bildfrequenz von 60 Bildern pro Sekunde, sondern auch das Huawei Mate 20 X und das Samsung Galaxy Note 9 (US-Version only). Das Apple iPhone Xs und Xs Max beherrschen die hohe Frame-Rate schon länger.

Fortnite 60-fps-Unterstützung

Fortnite ist eines der wenigen Battle-Royale-Spiele, das so ziemlich auf jeder Plattform gespielt werden kann. Dabei können die Gegner sich auch unter Umständen Plattform-übergreifend gegen- oder miteinander spielen. Wenngleich Epic versucht, die Spieler einer Plattform zu bündeln. Mit dem Support eines Controllers für das Smartphone, unterbindet das Unternehmen eines der größten Nachteile der mobilen Gamer.

Unterstützte BT-Controller für Fortnite

Für Android-Smartphones nennt Epic folgende Modelle:

  • Steelseries Stratus XL,
  • Gamevice,
  • XBox 1,
  • Razer Raiju und
  • Moto Gamepad

Für iOS-Smartphones sind es:

  • MFi-Controller wie den Steelseries Nimbus und
  • Gamevice.

Mit Sicherheit werden auch hier nicht genannte Controller funktionieren. Probiert es einfach aus. Wenn ihr dann einen Controller an euer Smartphone angeschlossen habt, ist die Vibration des Mobiltelefons automatisch abgeschaltet. Weiterhin gibt Epic bekannt, mit den Note-Patches v.7.30, neue Audio-und Visualisierungs-Symbole für Fahrzeuge und Ballons hinzugefügt zu haben.

Auf welcher Plattform und ab welcher Season zockt ihr Fortnite? Schreibt uns eure Antwort in die Kommentare.

[Quelle: Pressemitteilung]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares