Microsoft Surface Duo bereits ab 333 Euro

Bevor man mir hier eine Clickbait-Überschrift vorwirft, gleich vorweg: dieser unverschämt günstige Preis von 389 US-Dollar für das Microsoft Surface Duo Android-Smartphone gilt nur für AT&T-Kunden. Dem wohl größten US-amerikanischen Mobilfunkbetreiber. Irgendwie aber nachvollziehbar, da Gerüchten zufolge bereits im kommenden Monat September bereits das Surface Duo 2 erscheinen soll. Nur in Old Germany hat man den Knall wieder nicht gehört.

 

Microsoft lässt sich gern Zeit

Es ist fast schon Tradition bei Microsoft, dass man sich viel Zeit lässt, was den Erfolg der eigenen Produkte anbelangt. Die Kooperation mit Nokia und dem damit zusammen hängenden Misserfolg der eigenen Smartphones mit dem Windows 10 Mobile Betriebssystem sind ein klassisches Beispiel, wie das auch schief gehen kann. Im Oktober 2019 hat Redmond mit seinem ersten Android-Smartphone den zweiten Anlauf versucht. Das Produkt nennt sich Microsoft Surface Duo und stellt mit dem Dual-Display eine weitere Einzigartigkeit dar, welche sich der Konzern mit einem Preis von 1.399 US-Dollar ordentlich bezahlen ließ.

Microsoft Surface Duo Smartphone

Microsoft Surface Duo in den USA nur noch 333 Euro

Auch Deutschland sollte ein solches Android-Smartphone zum Preis von 1.550 Euro mit 128 GB oder 1.650 Euro mit 256 GB im Februar 2021 verkaufen dürfen. Also dieses Jahr – nur um den Verdacht eines Zahlendrehers aus dem Weg zu räumen. Natürlich komplett unrealistisch, da die verbaute Technik mit einem Snapdragon 855 komplett veraltet war und ist. Doch in den USA geht das Smartphone aktuell für umgerechnet 333 Euro über die Theke, wie „Windows Central“ berichtet. Ein Preis bei dem selbst ich in Kauflaune gerate.

Microsoft Surface Duo

In Deutschland weiterhin zu teuer

Doch ein Blick auf das Preisvergleichsportal Idealo zeigt uns, dass selbst das Surface Duo mit 128 GB hierzulande noch stolze 1.197,90 Euro kostet. Da werden wir auf so traumhafte Preise wie in den US und A noch bis zur offiziellen Präsentation des Surface 2 warten müssen. Gut das man sich bei Idealo einen Alarm setzen kann, der einem bei dem gewünschten Preis informiert. Wer weitere Informationen zu dem Funktionsumfang der Idealo-App wissen will, findet hier unseren ausführlichen Test.

idealo Preisvergleichs-App im Test

Update:

Ui – das ging jetzt aber bedeutend schneller, als wir es für einen so langsamen Konzern wie Microsoft gewohnt sind. Auf der hauseigenen Seite wird das Dual-Display-Smartphone nun ab 774 Euro angeboten. Gut ist jetzt nicht der 333 Euro Preis aus den USA, aber schon mal die Hälfte von dem, was die Konkurrenz „noch“ anzeigt. Das wird sich aber vermutlich auch im Laufe des Tages ändern.

[Quelle: Windows Central]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.