Nothing Phone (1): Sei auch du live dabei!

Carl Pei hat als Mitgründer von OnePlus bewiesen, dass er etwas von Smartphones versteht. Heute wird er um 15:00 Uhr deutscher Zeit mit seinem neu gegründeten Start-Up-Unternehmen uns das Nothing Phone (1) präsentieren. Vermutlich. Zumindest lädt er heute zu einem Event ein, auf dem es um die „Wahrheit“ geht. Und da das Smartphone bereits auf dem MWC 2022 gesehen wurde stehen die Chancen nicht schlecht. Lasst es uns gemeinsam rausfinden.

 

Nothing Phone (1)

Nachdem Carl Pei im Oktober 2020 OnePlus unerwartet verlassen hat, gründete er wenige Tage später das Unternehmen „Nothing Technology Limited“ in London. Das erste Produkt welches durch bekannte Namen wie Tony Fadell (iPod-Erfinder), Kevin Lin (Twitch-Gründer), Steve Huffman (Reddit-CEO), Casey Neistat und dem Unternehmen Teenage Engineering realisiert wurde waren hat  die „Ear (1)“ In-Ear-Kopfhörer mit Fokus auf Designästhetik.

Dieses Jahr will man allen Anschein nach mit einer neuen Produktkategorie durchstarten, bei der sich der Kauf der Essential Markenrechte – also dem Unternehmen des Godfathers of Android Andy Rubin – als durchaus nützlich erweisen könnte. Dem ersten Android Smartphone, welches vermutlich auch den Namen Nothing Phone (1) tragen wird. Alles andere würde mich wundern. Doch genau darum geht es bereits in wenigen Stunden. Unter dem Motto „The Truth“ – die Wahrheit – will uns Carl Pei aka Pei Yu heute um 15 Uhr reinen Wein einschenken. Denn tatsächlich glaube ich noch nicht an eine heutige Präsentation des Nothing Phone (1).

Denn ein Marketing-Stratege wie Carl Pei wird doch nicht einfach so das erste Smartphone seines eigenen Unternehmens präsentieren, ohne vorher die ganz große Trommel gerührt zu haben. Kein einziger Teaser zu den Fähigkeiten des Gerätes. Kein erstes Foto, abgesehen von dem Bild auf dem Mobile World Congress 2022 wo Pei dem Qualcomm-CEO  Cristiano Amon einen Prototypen zeigt. Nein. Aber – es geht gleich definitiv um das Nothing Phone (1). Ob wir es sehen werden? Findet es gemeinsam mit uns raus:

[Quelle: Pressemitteilung]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert