Nubia Red Magic 3S: Gaming-Smartphone noch einmal verbessert

Die ehemalige ZTE-Tochter Nubia hat nun anlässlich der IFA 2019 heute den Start des Nubia Red Magic 3S in China bekannt gegeben. Ein kleines Upgrade mit großer Wirkung. Zu uns kommt das Gaming-Smartphone bereits schon kommenden Monat. Gewohnt zu einem sehr günstigen Preis.

Gaming-Smartphone sind im Augenblick wieder angesagt. Spiele wie PUPG oder Fortnite Battle Royale tun ihr übriges, dass auch mit einem Android-Smartphone solide gezockt werden kann. Damit Gamer auch technisch immer am Limit sind, hat nicht nur Asus mit dem ROG Phone II in Sachen Prozessor nachgelegt, sondern auch das ehemalige ZTE Tochter-Unternehmen Nubia.

Ende April 2019 stellte uns der Konzern das Nubia Red Magic 3 vor, welches einen Monat später auch bei uns zum Preis ab 479 Euro zu kaufen war. Nachdem Qualcomm dem Snapdragon 855 ein Plus verpasst hat und ein wenig die Taktrate hochgeschraubt, gehört auch Nubia zu den Unternehmen, die mit dem Nubia Red Magic 3S dem Smartphone ein Upgrade verpassen.

Nubia Red Magic 3S

Chinesischer Verkaufsstart ist heute

Ab heute ist das Smartphone mit der aktiven Flüssigkeits- und Lüfter-Kühlung im Heimatland für 2.999 Yuan mit 8 GB RAM und 128 GB internen UFS 3.0 Speicher zu kaufen. Das sind umgerechnet 380 Euro. Wer noch mehr Speicher benötigt kann für 3.799 Yuan (480 Euro) 12 GB RAM und 256 GB internen Speicher bekommen.

Die weiteren technischen Daten haben sich insoweit nicht verändert. Nach wie vor bietet das 6,65 Zoll große AMOLED-Display eine Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixel bei maximalen 90 Hertz. Weiterhin gibt es für Spieler die den Controller gewohnt sind zwei Schulter-Tasten und auf der Rückseite ein LED-Stripe, direkt unter der 48-Megapixel-Hauptkamera. Ein 5.000 mAh starker Akku dürfte führ langen Spielspaß sorgen.

Technische Daten des Nubia Red Magic 3S

Technische Daten
Display 6,65 Zoll AMOLED – 387,5 ppi
2.340 x 1.080 Pixel
19,5:9 Seitenverhältnis
90 Hertz Bildwiederholungsfrequenz
Prozessor Snapdragon 855 Plus Octa-Core
1x ARM Cortex A76 max 2,96 GHz
3x ARM Cortex A76 max  2,84 GHz
4x ARM Cortex A55 max 1,8 GHz
Adreno 640 GPU
Speicher 8/12 GB RAM LPDDR4X Dual Channel
128/256 GB ROM UFS 3.0-Lane
via microSD-Karte bis auf 512 GB erweiterbar
Abmessungen 171,7 x 78,5 x 9,65 Millimeter
215 Gramm
Akku 5.000 mAh
Qualcomm Quick Charge (18 Watt)
Kamera Hauptkamera:
48 MP Sony IMX586 – f/1.7
Frontkamera:
16 MP – f/2.0
Anschlüsse USB Type C, 3,5 mm Klinke
Sonstiges Dual 4G VoLTE, Wi-Fi 802.11 2,4 & 5 GHz,
Bluetooth 5.0, LDAC, HWA and aptX HD
GPS, A-GPS, BEIDOU, Galileo
NFC, Dual-Nano (Hybrid)
Stereo mit DTS 7.1
kapazitive Touch-Buttons
PogoPins für E-Sports Dock
LED-Stripe
Fingerprint (Rückseite)
Android 9.0 Pie 
Farben Rot/Blau (Farbverlauf)
Silber
Schwarz
Preis und
Verfügbarkeit
ca 380 Euro (8/128 GB)
ca 480 Euro (12/256 GB)
09.09.2019 in China
Anfang Oktober 2019 in Deutschland

Das Nubia Red Magic 3S ist ab sofort in China in den Farben Black, Silver und in einer Version mit einem blauen zu roten Farbverlauf erhältlich. Die Pressemitteilung informiert einen deutschen Marktstart im Monat Oktober 2019. Der finale Preis wird noch nicht genannt, dürfte aber geringfügig über der Umrechnung liegen.

[Quelle: Pressemitteilung]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares