OnePlus 9-Series und eine Smartwatch mit gleich 2 möglichen Release-Terminen

Neben Oppo und seiner Find X3-Series, will auch das Schwester-Unternehmen mit der OnePlus 9-Series zeigen, was man für 2021 an Flaggschiff-Smartphones geplant hat. So gibt es für das mögliche OnePlus 9, 9 Pro und OnePlus 9R – wie das Lite aka „E“-Modell nun heißen soll – gleich zwei mögliche Termine für einen Launch-Event. Doch es gibt eine Möglichkeit, wie der 8. und 23. März dennoch stimmen könnten.

 

OnePlus 9-Series bietet gleich zwei Termine im März

Wir schreiben heute den ersten Tag des Monats März und bereits jetzt quillt der Terminplaner aus allen Nähten. So will neben dem Schwester-Unternehmen Oppo auch OnePlus sein Trio an den Start bekommen. Daneben natürlich auch einige andere Unternehmen wie das ebenfalls zum BBK-Dachverband gehörige Realme mit dem Realme GT-Flaggschiff. Nicht zu vergessen, das Asus ROG Phone 5, die Meizu 18-Series, die restlichen Xiaomi Mi 11 Modelle und die bereits präsentierten Redmi K40-Series drängen ebenfalls in den Handel. Nun also auch die OnePlus 9-Series samt einer überfälligen Smartwatch. Doch gleich zwei unterschiedliche Termine für den Launch werden nun kolportiert. Der 8. März und der 23. März 2021. Doch welcher stimmt?

OnePlus 9 Pro mit Hasselblad-Kamera

Nun – vielleicht Beide! Denn durchaus möglich, dass OnePlus-Gründer und CEO Pete Lau kommende Woche Montag die OnePlus Watch präsentiert und am Dienstag den 23. März die drei OnePlus 9 Smartphones. Ich hätte aber tatsächlich noch einen Alternativvorschlag der zwei Launch-Termine rechtfertigen würde. Denn es ist bei OnePlus auch schon vorgekommen, dass man seinen lukrativen indischen Markt vorzeitig informiert. Also ein erster Release am 8. März in Indien und der globale Launch-Event am 23. März.

Es bleibt weiterhin spannend

Welcher der vorgeschlagenen Lösungen dann am Ende wirklich eintrifft, werden wir bestimmt noch diese Woche erfahren. Denn so lang hält kein OnePlus-CEO im Vorfeld die Füße still. Da aber hier von offizieller Seite noch nichts kam, tendiere ich für uns so oder so zum 23. März 2021 als offiziellen und globalen Launch-Termin. Es bleibt weiterhin spannend. Und das ist in Zeiten der vielen Produktvorstellungen auch nicht ganz einfach.

[Quelle: Arjun Purohit | Gadgets360 | via 91mobiles]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares