Oppo zeigt wie eine Frontkamera verbaut sein sollte

Oppo hat über seinen Twitter-Kanal ein interessantes Video veröffentlicht, welches einen ersten Eindruck über eine neue Technologie für die Frontkamera demonstriert. Diese ist komplett unsichtbar unter dem Display des Android-Smartphones verbaut.

 

Oppo gilt gemeinsam mit dem Schwester-Unternehmen Vivo als eines der innovativsten Smartphone-Hersteller. Als Beispiel sei die erste Pop-Up-Kamera im Oppo Find X, der erste Fingerabdrucksensor unter dem Display bei Vivo oder die 10-fach verlustfreie Kamera mit Periskop-Technologie im Oppo Reno genannt. Nun präsentiert die chinesische BBK-Tochter vermutlich einen weiteren Meilenstein.

Nachdem die Frontkamera als Notch von vielen verflucht wurde, suchten Unternehmen den Weg des „Hole-Punch-Displays“ welches die Frontkamera oben in das Display mit einem Loch brachte, wie beispielsweise bei der Samsung Galaxy S10 Serie. Dann folgte die Pop-Up-Kamera, welche die Selfieknipse komplett aus dem Display verbannte und oben aus dem Gehäuse fahren ließ. Optisch ansprechend, jedoch mit dem Nachteil keine IP-Zertifizierung gegen das Eindringen von Staub und Wasser zu erhalten.

Die unsichtbare Frontkamera von Oppo

Die aktuelle Lösung, die uns nun Oppo in einem kleinen und unscheinbaren Video demonstriert, ist die Kamera unter das Display zu bringen, ohne dabei die Foto-Qualität zu opfern. Allen Anschein nach, bedient sich Oppo dabei einem ähnlichen Prinzip, wie bei dem Fingerabdrucksensor unter dem Display-Glas.

https://twitter.com/oppo/status/1135393369113280512

Leider gibt Oppo zu diesen Zeitpunkt keine weiteren Informationen bekannt. In dem Tweet heißt es lediglich:

Für diejenigen, die das perfekte, erstklassige Smartphone-Bildschirmerlebnis suchen – lassen Sie sich überraschen. Sie werfen einen ersten Blick auf unsere Selfie-Kamera-Technologie unter dem Display.

Wir können uns jedoch sicher sein, dass es sich hierbei nicht um ein Serienmodell handelt, welches wir in Kürze im Verkauf wiedersehen werden. Dennoch lässt uns Oppo einen ersten Blick gewähren, auf das was uns in naher Zukunft erwarten wird. Und meiner Meinung nach gibt es auch für den ärgsten Kritiker, an einer unsichtbaren Frontkamera nichts zu bemängeln. Natürlich nur unter Vorbehalt guter Foto-Ergebnisse.

Update:

Auch Xiaomi scheint bereits an einer Technologie für eine Frontkamera unter dem Display erfolgreich zu arbeiten. Folgendes Video zeigt fast noch ein wenig besser, wie die unsichtbare Selfie-Kamera funktioniert.

[Quelle: Twitter]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares