Samsung Galaxy Note 20 und Galaxy Z Fold 2: Der Release-Termin ist amtlich!

Es ist soweit: Knapp einen Monat vor dem Samsung Galaxy Unpacked Event am 5. August 2020 macht das südkoreanische Unternehmen den Event amtlich. Ein kleiner Teaser hat heute zur nachtschlafender Zeit das Licht der Öffentlichkeit erblickt. Und nun bestätigt sich von offizieller Seite, was wir schon alle zuvor vermutet haben. Am ersten Mittwoch im Wonnemonat August, wird uns Samsung die neue Note 20-Serie und vermutlich das Galaxy Z Fold 2 präsentieren.

Wer über den Namen des neuen Foldable im Abstract gerade gestolpert ist und vielleicht ein kleinen Fehler vermutet, nein – diesmal war es Absicht. Denn seit gestern vermuten wir, dass Samsung den Galaxy Unpacked Event am 5. August um 16:00 Uhr deutscher Zeit dazu nutzen wird, die „neue“ Z-Serie uns vorzustellen. Stimmt – so neu ist diese auch wieder nicht, denn gibt es das Samsung Galaxy Z Flip schon ein wenig länger. Genau genommen, gemeinsam mit der Galaxy S20 Serie. Doch das Galaxy Fold hatte den zusätzlichen Buchstaben bis dato nicht in seiner Bezeichnung. Das soll sich nun mit dem Galaxy Z Fold 2 ändern, sofern wir den guten Quellen Glauben schenken dürfen.

Samsung Galaxy Note 20 präsentiert sich in Mystic Bronze

Neben dem Foldable wird aber die Galaxy Note 20 Serie – bestehend aus dem Note 20 und dem Note 20 Ultra – die Attraktion des späten Nachmittags sein. Und wie der Teaser, welcher uns zu dem Event einlädt, bereits bestätigt, wird die Farbe Mystic Bronze eine große Rolle spielen. Eben jene Farbe in der sich das Samsung Galaxy Note 20 Ultra kurzfristig auf mehreren Samsung-Seiten zu früh gezeigt hatte. Denn der S-Pen – Markenzeichen des Samsung Galaxy Note – gibt uns einen kleinen Tropfen der markanten Farbe.

Der COVID-19-Pandemie geschuldet, wird der Galaxy Unpacked Event komplett virtuell abgehalten. Das gibt dem Unternehmen natürlich ein wenig mehr Spielraum, was spezielle Film- und Teaser-Produktionen anbelangt. Wie zuletzt Apple mit seiner Keynote unter Beweis gestellt hat, muss dies für den Zuschauer nicht von Nachteil sein. Eher das Gegenteil wird vermutlich der Fall sein.

Wie in den vergangenen Jahren, wird der Event für alle im Livestream übertragen. Wir werden euch rechtzeitig mit den entsprechenden Informationen versorgen.

[Quelle: Pressemitteilung]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares