Sony Xperia XZ4: Display-Glas und Video bestätigen 21:9-Format

Ein Seitenverhältnis von 21:9 wurde für das Sony Xperia XZ4 schon länger vermutet. Nun zeigen jedoch ein Video sowie erste Fotos des Display-Glas/Folie, dass wir uns für das nächste Sony-Flaggschiff – vermutlich zum MWC 2019 – auf das neue Format einstellen können.

Cineasten wird die nun bestätigte Information erfreuen. Das Sony Xperia XZ4 bekommt mit angrenzender Sicherheit ein 6,55 Zoll großes Triluminos-OLED-Display im 21:9-Format. Die Auflösung wird dabei vermutlich 3.360 x 1.440 Pixel betragen. Das bestätigt nun der sehr gut informierte Leaker Ice Universe mit Fotos eines Display-Schutzglas, beziehungsweise Schutzfolie des Sony Xperia XZ4.

Nach seinen Auskünften hin erwartet uns ein relativ in die Länge gezogenes Android-Smartphone. Ganze 15,2 Zentimeter misst der Informant in der Länge. Um Filme auf dem Smartphone zu schauen, sicherlich eine tolle Sache, wie das folgende Video demonstrieren soll. Wer mit der Angabe nichts anfangen kann, für den gibt es eine Vergleichsübersicht zum Apple iPhone Xs Max und dem Samsung Galaxy S10+, beziehungsweise Galaxy S10 in dem Tweet.

Technische Daten des Sony Xperia XZ4

Aus vergangenen Leaks wissen wir bereits von einem Snapdragon 855 Octa-Core-Prozessor und 8 GB Arbeitsspeicher. Weiterhin erwarten wir eine Triple-Kamera auf der Rückseite. Diese bietet zwei 16-Megapixel- und ein 5-Megapixel-Sensor. Für Selfies soll auf der Front eine 24-Megapixel-Kamera verbaut werden. Ausreichend Platz bieten 128 GB interner Programmspeicher.

Weiterhin geht aus dem Datenbank-Eintrag ein vorinstalliertes Android 9.0 Pie Betriebssystem hervor. Für den Akku wird eine Kapazität von 3.900 mAh erwartet. Angeblich soll ein Schnelllade-Netzteil bei liegen, was den Akku mit einer Stromleistung von 47,5 Watt Laden kann. Zur Freude viele Kunden die das kleinere Smartphone bevorzugen, aber nicht auf dis Power der CPU verzichten wollen, soll auch ein Sony Xperia XZ 4 Compact geplant sein.

Was haltet ihr von dem 21:9-Format des Sony Xperia XZ4. Setzt Sony einen neuen Trend oder ist das Seitenverhältnis im Alltag absolut unnütz? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.

[Quelle: Ice Universe]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares