Xiaomi 12 Launch-Event am 16. Dezember und angeblich über 4 Stunden

Eine recht bekannte chinesische Quelle will nun den finalen Termin für den Xiaomi 12 Launch-Event in Erfahrung gebracht haben. Seinen Informationen zufolge soll dieser sehr zeitaufwendige Event am 16. Dezember, Abends um 19:30 stattfinden. Und es scheint als habe der Konzern einiges vorzustellen. Ob das neue Xiaomi 12 Mini – beziehungsweise Xiaomi 12X wie es wohl final heißen soll – auch schon dabei ist?

 

Xiaomi 12 Launch-Event am 16. Dezember?

Inzwischen verleben wir keinen Tag der nicht mit neuen Informationen rund um die Xiaomi 12 Series bestückt ist. Neben den neuesten Spekulationen zu dem Xiaomi 12 Mini aka Xiaomi 12X, dürfte mit Sicherheit der eigentliche Xiaomi 12 Launch-Event das wichtigste Thema sein. Hier erwarten wir inzwischen das Xiaomi 12 Basis-Modell, das als erstes Smartphone mit dem neuen Snapdragon 8 gen1 (wenn er denn so heißt) zumindest in China noch in diesem Jahr starten soll. Das recht gut vernetzte chinesische Branchen-Magazin „MyDrivers“ will für die „jährliche Produktvorstellung“ Donnerstag den 16. Dezember in Erfahrung gebracht haben. Im vergangenen Jahr hatte der Konzern zwei Tage veranschlagt, an dem er die komplette Mi 11 Series präsentiert hatte. Dieses Jahr soll es wohl in einem vierstündigen Marathon von 19:30 bis 23:30 Uhr in einem Abwasch vollzogen werden.

Eine offizielle Bestätigung findet in der Regel frühestens 14 Tage im voraus statt, sodass dieser Termin selbstredend mit Vorsicht zu genießen ist. Eine derartige Länge klingt aber durchaus glaubwürdig. Zumal es in der Vergangenheit schon öfter mal einen Mega-Event gab. Schon allein die Xiaomi 12 Series besteht nach aktueller Sachlage aus vier Modellen. Mit einer Lite-Version sogar aus Fünf. Denn neben dem Basismodell erwarten wir ein 12 Pro, ein 12 Pro Ultra und ein Xiaomi 12X.

Xiaomi 12 Ultra Konzept-Render

Xiaomi 12 Mini ist wohl „nur“ ein Xiaomi 12X

Jenes ursprüngliche Mini-Modell ist nun noch einmal bei dem MIUI-Übersetzer „Kacper Skrzypek“ aufgetaucht. Er bestätigt erneut die identischen Daten eines 6,28 Zoll großem AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixel (FHD+) und eine Bildwiederholrate von maximalen 120 Hertz, sowie einem verbauten Snapdragon 870 Octa-Core-Prozessors. Eben jener Prozessor der auch im Vorgänger, dem Xiaomi Mi 11X verbaut ist. Ungewöhnlich hingegen die Aussage, dass das X-Modell mit dem Codenamen „Psyche“ nicht in Indien erscheinen werde. Dabei definiert die Modellnummer 2112123AG aus seinem Dokument ein globales Device.

Das lässt uns zu der Vermutung kommen, dass ein Xiaomi 12X als „obere Mittelklasse“ noch gar nicht auf dem Xiaomi 12 Launch-Event  gezeigt wird. Doch mit was will man uns sonst vier Stunden lang beschäftigen? Sollte der kolportierte Termin stimmen, werden wir es in weniger als 4 Wochen wissen. Unsereins wird auf die kommenden Flaggschiffe eh noch bis zum Frühjahr 2022 warten müssen. Es sei denn unser langjährige Kooperationspartner TradingShenzhen springt wie bei dem Xiaomi Mi 11 Ultra ein*, welches bekanntlich hierzulande nur einen sehr kurzen Auftritt hatte.

[Quelle: MyDrivers | via SparrowsNews]
*Hinweis: Der Artikel beinhaltet Affiliate-Links zu Händlern. Bei einem Kauf eines Geräts über einen solchen Link unterstützt ihr GO2mobile. Für euch entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.