[FLASH NEWS] LG V10 kommt nach Deutschland

Geschrieben von

lg_v10_event_flashnews

Mit dem LG V10 hat der südkoreanische Konzern in mancher Hinsicht einzigartiges Android Smartphone vorgestellt, dessen Vorzüge in einem zweiten Display und anderen Dingen liegen. Wem diese kleinen Besonderheiten zusagen, kann sich freuen. Das Android Smartphone ist nicht mehr länger exklusiv in den USA zu haben.

LG plant entgegen früheren Vermutungen (zum Beitrag) nun doch die Einführung des ungewöhnlichen LG V10 in Deutschland. Ende Dezember wird es bei Amazon und ab 1. Januar bei 1&1 zu einem Preis von 649 Euro ohne Vertrag verfügbar sein – jeweils in Weiß oder Schwarz. Mit diesem Smartphone gibt LG zudem den Start der neuen V-Serie in Deutschland bekannt, welche hochwertige Technik mit zahlreichen Funktionen für Multimedia und Social Media verbindet.

 

Was macht das LG V10 so besonders?

Zwei Dinge sind es, die einem sofort ins Auge springen: Das kleine Zweit-Display namens Second Screen mit 1.040 x 160 Pixel und eine Frontkamera mit gleich zwei Objektiven. Über das zweite Display des LG V10 hat man jederzeit unabhängig vom Haupt-Display Zugriff auf Benachrichtigungen und diverse Apps, was die Produktivität mit dem Smartphone erhöhen soll ohne den Akku stärker zu belasten. Dieser ist wie bei dem technisch fast identischen LG G4 (zum Test) auswechselbar und besitzt eine Kapazität von 3.000 mAh.

Die vollständigen technischen Daten des LG V10 lesen sich wie folgt:

  • 5,7 Zoll IPS Quantum Display mit 2.560 x 1.440 Pixel Auflösung
  • 2,1 Zoll Second Screen mit 1.040 x 160 Pixel
  • Snapdragon 808 Hexa-Core-Prozessor mit 1,8 GHz
  • 4 GB RAM
  • 32 GB interner Speicher (erweiterbar per MicroSD)
  • Dualband WLAN-ac, Bluetooth 4.1, LTE Cat6, GPS, NFC
  • 16 Megapixel Kamera mit optischem Bildstabilisator, Dual-5MP Frontkamera
  • 192 Gramm
  • 159,6 x 79,3 x 8,6 mm
  • 3.000 mAh Akku
  • Android 5.1.1 Lollipop mit LG UX 4.0

Ein weiteres Highlight stellen die Kamera-Qualitäten des LG V10 dar. Das beginnt bereits bei der Frontkamera mit zwei 5 Megapixel Sensoren. Während der eine Sensor normale Selfies mit 80 Grad Winkel aufnimmt, kümmert sich der zweite Sensor um unverzerrte Weitwinkel-Selfies mit bis zu 120 Grad. Selbst die rückseitige Kamera mit 16 Megapixel und dem LG-eigenen optischen Bildstabilisator in der zweiten Generation hat der Konzern ein Upgrade unerwarteter Art spendiert. Im Videomodus gibt es nun ebenfalls manuelle Kontrollen, um das bestmögliche Ergebnis für Filmaufnahmen mit dem LG V10 zu erhalten.

Dabei belässt es LG allerdings nicht, denn auch die gummierte Rückseite und der Dura Guard Metallrahmen aus Edelstahl in der Qualitätsstufe SAE 316L weiß zu überzeugen. Zudem gibt es in der Power-Taste auf der Rückseite einen Fingerabdruck-Sensor zum Entsperren des Android Smartphones.

[Quelle: Pressemitteilung]

 

Vielen Dank das du unseren Beitrag gelesen hast! Wenn der Beitrag dir gefallen hat und du uns unterstützen möchtest, so findest unter dem folgenden Link entsprechende Möglichkeiten, wie beispielsweise einem Einkauf in unserem Fan-Shop!

 

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,455 Sekunden