Galaxy S3 erhält ersten Android 4.3 Leak

Geschrieben von

Erster Android 4.3 Leak für das Samsung Galaxy S3

Was dem Galaxy Nexus zum Verhängnis wurde, könnte dem Galaxy S3 auch blühen: Kein Update auf Android 4.4 KitKat, weil der Zeitraum von 18 Monate überschritten wurde. Nun ja, während das Galaxy Nexus seinen Schokokeks per Custom ROM bekommt, wird für das Galaxy S3 der erste Android 4.3 Leak verbreitet.

Das Galaxy S4 hat sein Update auf Android 4.3 Jelly Bean mittlerweile vor gut 2 Wochen erhalten, womit die meisten Besitzer recht zufrieden sind. Insofern sind die Kräfte der Entwickler von Samsung voll auf das restliche Portfoltio ausgerichtet, darunter die beiden Top-Modelle Galaxy S3 und Galaxy Note 2. Während Letzteres erst kürzlich einen Quasi-finalen Leak bekommen hat, und einer Veröffentlichung des offiziellen Updates bis Dezember nichts mehr im Wege steht, geht es beim Galaxy S3 weiter. Die Kollegen von SamMobile haben einen Leak mit Android 4,.3 für das Galaxy S3 veröffentlicht, welcher auf die Buildnummer I9300XXUGMJ9 hört.

 

Galaxy S3 und die finalen Geleebohnen

Da es sich um den ersten Leak für das Galaxy S3 handelt, können noch etliche Fehler in der Test-Firmware enthalten sein. Dennoch läuft sie sehr strabil, laut SamMobile. Die Oberfläche hat Samsung an die Optik der aktuellen Modelle Galaxy S4 und Galaxy Note 3 angepasst, was die Einstellungen mit den 4 Tabs einschließt. Leider haben der Homescreen Launcher und die vorinstallierten Widgets noch das alte Design, wie es Samsung in den Android 4.1.2 Firmwares nutzt. Ebenfalls (noch) nicht vorhanden ist die Sicherheitslösung Samsung Knox, welche spätestens in der finalen Firmware enthalten sein wird. Weitere Neuerungen sind den Kollegen bisher nicht aufgefallen.

Wer jetzt von euch das Ganze mal ein wenig ausprobieren will, der findet die Test-Firmware XXUGMJ9 hier bei SamMobile. Bevor euch ans Flashen macht, sichert unbedingt all eure persönlichen Daten, da das Update einen Hardreset durchführt. Und wer an dieser Stelle bereits die neuen Apps, Funktionen und UI-Designs der aktuellen Generation rwartet hat: Es ist der erste Leak! Es wird höchstwahrscheinlich weitere Leaks geben und dort nach und nach der ganze neue Kram eingearbeitet werden. Die Firmware wird schließlich nicht umsonst als „Test-Firmware“ bezeichnet.

Interessant ist übrigens die Tatsache, dass es sich um eine Test-Firmware für Vodafone Deutschland handelt.

[Quelle: SamMobile]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,431 Sekunden