HTC One kann zerlegt werden aber nur mit Spezialgerät

Geschrieben von

HTC One nur mit Spezialwerkzeug gewaltfrei zu öffnen

Das One von HTC ist ohne Frage eines der derzeit besten Android-Smartphones, die man derzeit für „etwas Geld“ kaufen kann. Ausgestattet mit Hammer-Hardware und dem einzigartigen Design von HTC, überzeugt das Smartphone im Aluminium-Mantel vor allem Design-bewusste Käufer. Dennoch hat das One einen kleinen Nachteil: Es lässt sich, gelinde gesagt, besch****n reparieren.

Die Jungs und Mädels von iFixIt beispielsweise haben dem One von HTC eine der schlechtesten jemals vergebenen Noten in Sachen Reparatur-Freundlichkeit verliehen, selbst die Apple-Produkte hat HTC damit „schlagen“ können. Insbesondere das Öffnen des Gehäuses stellt Fachleute bei anstehenden Reparaturen vor große Probleme, denn ohne Gewalt ist das One so gut wie nicht aufzukriegen. Das haben unter anderem die Kollegen bei Giga in Kooperation mit den deutschen Fachleuten von Fixoo in Bildern festgehalten. Doch anscheinend geht es auch gänzlich anders.

Justin Huang ist einer der wichtigsten HTC-Mitarbeiter, die am One mitgearbeitet haben, denn Huang zeichnet sich für das Design des Smartphones aus. Von daher muss Justin Huang auch wissen, wovon er da spricht. Laut Huang kann das One ohen Gewalt geöffnet werden, allerdings nur mit entsprechendem Spezialwerkzeug.

During the development [of the One], there was another team inside HTC who looked at the repair process, so every phone sent to HTC, they have a special tool to disassemble the back cover, to let us have the ability to access all the components inside.

Deutsche Übersetzung:

Während der Entwicklung [des One] gab es ein anderes Team, welches einen Blick auf den Reparatur-Prozess geworfen hat, sodass jedes Gerät das zu HTC geschickt wird, mit einem Spezialwerkzeug geöffnet werden kann und uns Zugriff auf alle Komponenten verschafft.

Also kann man das One im Falle eines Schadens also doch öffnen, dennoch hat die Sache einen kleinen Haken: Das notwendige Spezialwerkzeug befindet sich ausschließlich im Besitz von HTC. Das ermöglicht HTC unter anderem, ein repariertes One komplett ohne äußerliche Anzeichen für eine Reparatur wieder nahtlos zusammen zu setzen, ganz so als ob es niemals auseinander genommen worden wäre. Das wiederum lässt darauf schließen, dass sobald kein Nachbau des Spezialwerkzeugs verfügbar sein wird. Wenn überhaupt.

[Quelle: Engadget]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,420 Sekunden