Nexus 7 mit 3G schon in 6 Wochen?

Geschrieben von

Google Nexus 7

Tablets mit Android als Betriebssystem haben sich bisher nicht so durchgesetzt, wie Google sich das gewünscht hat. Erst als Amazon für 199 US-Dollar sein Kindle Fire auf den Markt brachte, erlebten Android-Tablets einen Boom. Das Kindle Fire avancierte in kürzester Zeit zum Megaerfolg, den Google mit dem Nexus 7 erfolgreich parierte.

Nicht ganz unschuldig daran dürfte die langsam weltweit anlaufende Verfügbarkeit des Nexus 7 sein, während das Kindle Fire bisher ausschließlich in den USA erhältlich ist. Beide Unternehmen bieten ihre Tablets mit 8GB und Wifi only für 199 US-Dollar an, nur Google hat mit 16GB Speicher eine zweite und größere Version im Angebot. Wie Paul O’Brien von MoDaCo nun in Erfahrung gebracht hat, könnte Google in ca. 6 Wochen ein weiteres Modell hinzufügen. Auch wenn 7″ Tablets vorrangig für den Medienkonsum konzipiert sind und dafür WLAN ausreicht, scheint die Nachfrage nach entsprechend kleinen Tablets und mit 3G ausreichend groß zu sein.

Vielleicht sieht sich Google auch nur im Zugzwang, denn für den 6. September wird die Vorstellung des Kindle Fire 2 erwartet. Neben der obligatorischen 7″ version wird zusätzlich ein 10″ Ableger erwartet, wie 2 verschiedene Quellen von The Verge andeuten. Google könnte also versuchen, über die 3G – Funktionalität zusätzliche Kunden zu generieren. Denn derzeit gibt es für das Nexus 7 keine ernsthafte Konkurrenz: Tegra3 Quadcore, hochauflösendes 7″ Display mit 1.280 × 800 Pixel und das alles für 199 Euro (8GB) oder 249 Euro (16GB). Wir dürfen gespannt sein.

[Quelle: ModaCo | via AndroidPolice]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Nexus 7 mit 32 GB zeigt sich wieder | anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,436 Sekunden